23.04.11 13:17 Uhr
 577
 

Schweiz: Neuer Geschwindigkeitsrekord an der Eigernordwand

An der berühmten Eigernordwand hat der Urner Bergsteiger Dani Arnold einen neuen Speedrekord aufgestellt. Der Extremsportler benötigte für den Aufstieg zwei Stunden und 28 Minuten. Den bisherigen Rekord hielt Ueli Steck. Er brauchte 20 Minuten länger.

Der 27 Jahre alte Arnold kletterte die klassische Heckmair-Route und stand am Mittwoch um 11:33 Uhr auf dem Gipfel des Eigers im Berner Oberland. Für den Aufstieg hätte er nicht speziell trainiert, so Arnold.

"Nein, ich stieg nicht mit der Einstellung ein, einen neuen Rekord zu machen. Ich bin vorher noch gar nie solo durch die Eiger-Nordwand geklettert", sagte der Urner Dani Arnold.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Schweiz, Rekord, Geschwindigkeit, Klettern, Eiger-Nordwand
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"
Wismar: Männer klettern auf Lokomotive - Beide tot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?