23.04.11 11:35 Uhr
 347
 

Radebeul: Autodieb floh halbnackt und verlor dabei sogar seine Schlüpfer

Da schmunzelt selbst die Polizei. Ein tschechischer Autodieb wollte im sächsischen Radebeul gerade einen VW T4 stehlen, als er von dem Besitzer des Fahrzeugs überrascht wurde.

Zwischen beiden kam es zu einer Rangelei. Der Autobesitzer zog sich eine Gesichtsverletzung zu und seine Brille ging zu Bruch. Der Dieb aber verlor bei dem Kampf seine Schuhe, seine Hose und sogar seinen Schlüpfer.

Halb nackt floh der Autodieb bis zu einem Skoda, in dem sein Kumpel wartete. Zusammen fuhren sie davon. Die Polizei sagte: "Beide wurden von tschechischen Polizisten hinter der Grenze auf der A 17 festgenommen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Autodieb, Schlüpfer, Radebeul
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2011 09:45 Uhr von sonikku
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"und verlor dabei sogar seine Schlüpfer": Wieviele hatte er denn an? Wars sehr kalt?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?