23.04.11 10:22 Uhr
 286
 

Frankreich: Vater soll seine Frau, vier Kinder und zwei Hunde ermordet haben

Im westfranzösischen Nantes wurden fünf menschliche Leichen sowie zwei tote Hunde in einem Graben hinter einem Reihenhaus gefunden. Die Familie wurde seit Wochen als vermisst gemeldet.

Der 50-jährige Vater, der als Hauptverdächtiger gilt, gab unter Bekannten an, er müsse untertauchen, weil er ein US-Geheimagent sei und an einem Zeugenschutzprogramm beteiligt sei. Das Fehlen der Frau wurde mit einem Krankenhausbesuch gerechtfertigt.

Die Kinder zwischen 13 und 20 Jahren wurden auf Basis einer Versetzung des Vaters nach Australien für das Fehlen entschuldigt. Der Mann habe alle vier Familienmitglieder mithilfe eines Gewehr systematisch der Reihe nach im Schlaf ermordet. Der Mann ist noch immer untergetaucht.


WebReporter: TheBearez
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frankreich, Mord, Vater
Quelle: www.heute.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Wien: Als vermisst gemeldete 16-Jährige aus Bordell befreit
Soest: Kinder spielen mit Kater Fußball und verletzen Tier schwer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.04.2011 10:22 Uhr von TheBearez
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Auf dem Auto der Familie stand in Staub geschrieben: "Das hättest Du nicht tun dürfen - Du fehlst mir!"

Was das bedeutet?

Den Mann hat man übrigens am Karfreitag ausfindig machen können bzw.. eine neue Fährte von ihm aufnehmen können als er 30 Euro von einem Bankschalter an einem Parkplatz nahe eines Hotels im südfranzösischen Roquebrune-sur-Argens abhob.

Der mutmaßliche Täter ging auch äußerst taktisch vor, indem er alle Bettlaken entfernte und mitnahm.


Trotzdem einfach nur grauenhaft...
Kommentar ansehen
23.04.2011 10:30 Uhr von Kossi.D
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Ahh,. Nun doch mal ne eigene News. Toll @TheBearez. Nicht nur meckern und negativ bewerten, sondern auch mal eigene News schreiben. Klasse!!
Kommentar ansehen
23.04.2011 11:33 Uhr von Seridur
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
wie kann man denn seine ganze familie toeten: und dann noch weiterleben....wie kann man denn dann wirklich noch leben wollen?
vielleicht ist er auch einfach nur komplett durchgeknallt, anders kann ich mir wirklich nicht erklaeren wie man sowas fertig bringen kann.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?