23.04.11 11:13 Uhr
 212
 

Osterreiseverkehr: Kein Stauchaos am Gotthard-Tunnel/Schweiz

Vor dem Gotthard-Tunnel staute sich am Donnerstag der Verkehr auf sieben Kilometern Länge. Dieses Mal waren weniger Autos als in anderen Jahren in Richtung Süden unterwegs. Der Grund sei das schöne Wetter im Norden.

Am Abend wurde eine Länge von vier Kilometern erreicht. Während sich der Verkehr in der Nacht zum Freitag beruhigte, gab es zur Mittagszeit wieder Verkehrsstörungen. Das war der Höhepunkt der Reisewelle mit sieben Kilometern Staulänge.

Die Wartezeit betrug eine Stunde und 45 Minuten. Zwischen fünf und sieben Kilometern liegt die maximale Staulänge am Karfreitag. Vor einem Jahr staute sich der Verkehr auf 12 Kilometern Länge, wobei 30 Stunden Wartezeit inbegriffen waren.


WebReporter: Kossi.D
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Tunnel, Stau, Süden, Gotthard-Tunnel
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Iran testet erfolgreich neue ballistische Rakete
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?