23.04.11 11:13 Uhr
 214
 

Osterreiseverkehr: Kein Stauchaos am Gotthard-Tunnel/Schweiz

Vor dem Gotthard-Tunnel staute sich am Donnerstag der Verkehr auf sieben Kilometern Länge. Dieses Mal waren weniger Autos als in anderen Jahren in Richtung Süden unterwegs. Der Grund sei das schöne Wetter im Norden.

Am Abend wurde eine Länge von vier Kilometern erreicht. Während sich der Verkehr in der Nacht zum Freitag beruhigte, gab es zur Mittagszeit wieder Verkehrsstörungen. Das war der Höhepunkt der Reisewelle mit sieben Kilometern Staulänge.

Die Wartezeit betrug eine Stunde und 45 Minuten. Zwischen fünf und sieben Kilometern liegt die maximale Staulänge am Karfreitag. Vor einem Jahr staute sich der Verkehr auf 12 Kilometern Länge, wobei 30 Stunden Wartezeit inbegriffen waren.


WebReporter: Kossi.D
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Tunnel, Stau, Süden, Gotthard-Tunnel
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU möchte Verbrauchsmessgeräte in allen Autos durchsetzen
ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

300 EUR Strafe für verweigertes Aufstehen
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?