22.04.11 20:45 Uhr
 3.564
 

Apples Pläne für das iPhone 5

Das iPhone 4 und das neue iPad haben Apples Umsätze, und damit auch Gewinne, gerade besonders gefördert. Der Verkaufsschlager wird immer im Juni/Juli erneuert und das fünfte Modell der Reihe soll mal wieder ein Schlag gegen die Konkurrenz sein.

Es gibt immer wieder Gerüchte, doch eins ist so gut wie sicher. Apple wird im iPhone 5 höchstwahrscheinlich einen Dual-Core A5-Prozessor verbauen. Dieser kommt gerade im verbesserten iPad 2 zum Einsatz.

Auch soll Apple eifrig am Betriebssystem iOS 5 arbeiten. Doch wann dieses erscheint, ist ungewiss. Jedoch soll die intuitive Bedienung per Touchscreen nochmals verbessert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KSX_news
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, iPhone, Plan, geheim, iPhone 5
Quelle: www.appleunity.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2011 20:45 Uhr von KSX_news
 
+1 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.04.2011 21:11 Uhr von benommen
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Wenn es nur Gerüchte sind, dann nenn es doch auch so. Die Überschrift suggeriert "Pläne"
Kommentar ansehen
22.04.2011 21:45 Uhr von p4nd4b1tch
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
mit 101 wörtern: entsteht viel geschwafel, jedoch kein wirklicher ´fester´ inhalt.
Kommentar ansehen
22.04.2011 22:33 Uhr von Guschdel123
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Schon wieder? (Ich meine sowohl eine schlecht wiedergegebene News des Autors als auch die ´´Causa Apple´´)
Kommentar ansehen
22.04.2011 23:49 Uhr von CrazyTitan
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
guter plan: einfach jedes jahr eine neues iphone rausbringen und die dummen apple user kaufen sich jedes jahr ein neues teil für 500€ oder was das auch immer kostet (mit vertrag)
Kommentar ansehen
23.04.2011 00:52 Uhr von nyquois
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Irgendwann: wird Apple im Handymarkt unbedeutend werden- ich freu mich schon auf diesen Tag. Oder hört heutzutage noch jemand etwas von z.B. Motorola? :)
Kommentar ansehen
23.04.2011 01:26 Uhr von cyrus2k1
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@nyquois: Motorola ist doch im kommen. Haben viele neue Android-Modelle am Start und das XOOM-Tablet. Droid war in den USA Mega-Erfolgreich.
Kommentar ansehen
23.04.2011 01:49 Uhr von Mario1985
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
nyquois: dann müssten aber einige absolut kein Geld mehr haben um sich das Handy/Ipad zu kaufen.... Selbst die Dümmsten der dummen kriegen das ja teilweise schon hin mit solch einem Gerät rum zu laufen, und das obwohl Hartz IV usw. Naja das wird wohl vom Mund abgespart... Anders kann ich mir das nicht vorstellen... Solange aber noch genügend Leute überteuerte Geräte kaufen wird Apple auch Erfolg haben.

Ich will hier nicht gegen Apple Bashen oder so, Fakt ist auch, dass Apple nicht ganz unwesentlich daran beteiligt ist, dass die Smartphones mittlerweile hauptsächlich per Touchscreen bedient werden. Und gerade im Tablet-Markt ist Apple der Hauptträger gewesen, der es geschafft hatte diesen Markt "publikumswirksam" zu erschließen.Also nicht alles ist schlecht was Apple macht... Aber musste gestern doch schmunzeln, als festgestellt wurde, dass im Iphone sämtliche Bewegungsdaten im Handy abspeichert werden, zwar nicht 100% genau, aufgrund der Ortung über Funkzellen(sprich nur Position der Funkmasten. Es ist zwar noch nicht bewiesen, dass Apple diese Daten verwendet, dennoch werden die Daten beim synchronisieren mit Itunes auf dem PC Gespeichert, was auch allein schon schlimm gewesen wäre, das allerschlimmste dabei ist, dass diese Daten unverschlüsselt in einer Datei gespeichert werden, mit ein wenig Ahnung kann also jeder herausfinden wo sich der Iphone User rumgetrieben hat. Ich meine bevor gleich die Sprüche wie "Wer nichts zu verbergen hat, dem kann das auch egal sein" kommen. Mir gehts nicht darum, ob damit Verbrechen u.ä. "bewiesen" werden könnten. Sondern es geht mir um den Generalverdacht(wetten im Bundeskabinett liegen schon pläne, dass solche Daten in Zukunft verpflichtend gesammelt werden müssen, um es noch zu übertreiben werden diese Daten auch noch mittels Trojaner automatisch mit Name, Geburtsdatum usw an den BND geschickt, damit wir uns noch mehr vor "Terror" schützen können) unter dem man uns stellt bzw. Dass Apple über solche Gegebenheiten nicht aufklärt, und man diese Funktion nicht deaktivieren kann, so könnte ja jeder selbst entscheiden ob er gläsern sein möchte oder nicht. das wäre das mindeste... denn ich möchte nicht i-wann mit Werbung in Form von Pop-ups auf meinem Handy dichtgespammt werden nur weil ich gerade zum zweiten Mal innerhalb eines gewissen Zeitraums durch einen Ort gefahren bin, was mit der entsprechenden Datei leicht nachzuverfolgen wäre... In sofern hab nichts gegen die Überwachung als Solche, aber man sollte es jedem Bürger selbst überlassen ob er diese Daten speichern möchte oder nicht, und vor allem möchte im Vorfeld des Kaufes darüber informiert werden....
Kommentar ansehen
23.04.2011 01:58 Uhr von Riou
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Man, dass es schlechtere News als von crushial (oder so) und Co gibt, hätte ich nicht erwartet, aber es wurde mir hier bewiesen.

Es ist sicher, dass im Iphone 5 der A5 zum Einsatz kommt, da wird es keinen anderen Prozessor geben. Das einzige, was sich vllt unterscheidet gegenüber dem Ipad2 ist, dass der A5 im Iphone5 mit einer geringeren Taktrate betrieben werden soll, so sind zumindest die Gerüchte.

Und, dass an iOS 5 gearbeitet wird ist doch auch klar und auch ein ungefährer Release Termin ist bekannt. ;)

Ach noch was, damit mit mir keiner diskutiert, darüber es könnte doch ein anderer Prozessor sein.
An Entwickler wurde ein Iphone 4S ausgeliefert, dieses beruht auf einigen der Neuerungen, z.B. dem A5 Prozessor ;)
Kommentar ansehen
23.04.2011 02:04 Uhr von Riou
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Noch zu den Kommentaren hier @CrazyTitan:
Ich bin zwar absolut kein Apple Fan, aber die anderen Hersteller machen es doch genauso, die bringen auch jedes Jahr ein neues Handy auf den Markt, bzw sogar 2-3. Und ich rede nur von der Highend Sparte, ansonst bringen alle Hersteller unzählige Handys auf den Markt, nur bei Apple ist es immer nur eins pro Jahr! ;)

@nyquois:
Ich bezweifel, dass Apple unbedeutend wird, vllt verliert es noch ein paar Marktanteile, wird aber ein festerbestandteil im Handymarkt bleiben.
Einzige, was da richtig aufräumen könnte derzeit, wenn Mozilla ihre Vorstellung von einem Handy umsetzen würde, weil das war alles möglich und sehr genial, wie die sich das vorstellen. :)
Und Motorola, läuft zumindest in ihrer Handysparte ganz gut ;)... Milestone 1/2 liefen/laufen gut und vllt können wir von Motorola auch bald ein eigenes Handy OS begrüßen ;)...

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?