22.04.11 15:53 Uhr
 4.624
 

Johann Wolfgang von Goethe hatte womöglich türkischen Hintergrund

Der Historiker und Theologe Dr. Werner Ulrich Deetjen fand heraus, dass Goethe ein Nachkomme von einem türkischen Edelsmann namens Sadok Selim gewesen sein könnte.

Bis zu seiner Gefangenschaft durch deutsche Ordensritter war Sadok Selim ein Muslim. Nach seiner Gefangenschaft ließ er sich taufen und ließ sich fortan Sadok Selim Soldan nennen.

Aufgrund seines einnehmenden Wesens soll Sadok Selim sich dann rasch eingelebt und eine Bürgerin namens Rebekka Döbler aus der Nähe von Württemberg geheiratet haben. Der Halbmond sowie ein Stern im Wappen der Familie wird als ein Indiz für den türkischen Hintergrund betrachtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fardem
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Hintergrund, Johann Wolfgang von Goethe, Goethe
Quelle: www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

52 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2011 15:58 Uhr von anderschd
 
+63 | -21
 
ANZEIGEN
womöglich: gewesen sein könnte, soll haben, wird als Indiz betrachtet

Hm, und nu?
Kommentar ansehen
22.04.2011 16:00 Uhr von Nashira
 
+64 | -38
 
ANZEIGEN
meine güte: habt ihr denn keine eigenen dichter und denker?

ach nee, ich vergaß..lach
Kommentar ansehen
22.04.2011 16:01 Uhr von StrammerBursche
 
+57 | -16
 
ANZEIGEN
Sehr gut: Somit haben wir den ersten Fall, von gelungener türkischer Integration.
Kommentar ansehen
22.04.2011 16:06 Uhr von Flutschfinger
 
+15 | -11
 
ANZEIGEN
@strammerbursche und den letzten ;-)

nein, spass, wir haben gott sei dank einigen türken im lande, die gut integriert sind. leider sind das verhältnismäßig wenige :-(
Kommentar ansehen
22.04.2011 16:06 Uhr von fardem
 
+16 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.04.2011 16:09 Uhr von Nashira
 
+28 | -18
 
ANZEIGEN
nokia1234: nene, die Märchen aus 1001 Nacht haben nen indischen ursprung und kamen durch die perser (damals keine muslime) erst in den arabischen raum *g*

http://de.wikipedia.org/...

und das andere märchenbuch ist nur abgeschriebenes best-of-bibel-und-thora mit einigen ausschmückungen eines, na ich lass da besser mal den link hier sprechen^^

http://www.taz.de/...
Kommentar ansehen
22.04.2011 16:09 Uhr von hofn4rr
 
+22 | -15
 
ANZEIGEN
und frau sarah: merkel ist möglicherweise und vielleicht jüdin...

zumindest wäre das noch glaubhafter als ein türkischer goethe =>

ansonsten fasse ich die neuigkeit mal als satire in betracht.

die rubrik wissenschaft scheint mir daher etwas deplaziert zu sein =>
Kommentar ansehen
22.04.2011 16:12 Uhr von sicness66
 
+22 | -4
 
ANZEIGEN
Ich habe gehört: Wir haben alle afrikanischen Hintergrund ?!?

[ nachträglich editiert von sicness66 ]
Kommentar ansehen
22.04.2011 16:25 Uhr von Win7
 
+15 | -10
 
ANZEIGEN
Den: Youtube-Link solltest du mal selbst anguggen. Da geht es in keinster Weise darum das Goethe Moslem war, sondern das er versuchte den Islam zu verstehen.

Ansonsten ne Fake-News.
Kommentar ansehen
22.04.2011 16:35 Uhr von Nashira
 
+11 | -15
 
ANZEIGEN
blabla: Sadok Sleim Soltan war ein bekannter beutetürke und die geschichte mit der heirat usw. zweifelt ja auch keiner an

http://de.wikipedia.org/...

Was allerdings die verwandtschaft zu goethe anbelangt, reicht 1 satz aus der quelle:

"Der Experte räumt allerdings ein, dass es einen direkten Beweis für die Verwandtschaft zu Goethe nicht gebe."

btw ist der käse schon aus dem letzten jahr mindestens, wenn nicht noch älter, also keinerlei aktuellen dinge, geschweige denn irgendwelche erkenntnisse.


@ insiders:

hallo tech, biste schon wieder da? dein letztes fake wurde doch grade heute morgen erst gesperrt..wuff!

[ nachträglich editiert von Nashira ]
Kommentar ansehen
22.04.2011 17:02 Uhr von Asatrua
 
+15 | -5
 
ANZEIGEN
Jup Goethe war Nachfahre eines türkischen Edelmannes und Thor ist der Sohn Allahs...
Ironie...
Und grad von der Deutsch Türkischen??? Ist das nicht die, in der auch der Vogel usw, ihren Senf abgeben? Sprich Hetzzeitung Nr. 1...
Hat doch noch weniger Nährwert, als die Bildzeitung...

Hier mal die etwas über Goethe...
http://de.wikipedia.org/...
Da steht auch der Name des Vaters drin ;-)

Vielleicht haben die Türken keine bekannten Dichter und Denker, dafüer aber verdammt gute Metalbands... Hinzufügen muss ich noch, das nicht alle Türken so sind, wie die Mehrheit der Türken in Deutschland.

[ nachträglich editiert von Asatrua ]
Kommentar ansehen
22.04.2011 17:37 Uhr von Bierinfanterist
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
@Funk-a-Tronic: ekelhafter Kulturbanause!
Kommentar ansehen
22.04.2011 18:14 Uhr von pascal.1973
 
+14 | -7
 
ANZEIGEN
Pazarertesi: "st ShortNews Spielwiese der Nazis ? wo die Admins die Hetzer anstatt zu sperren beschützen ? Eindeutig JA. "
oh man du bist sowas von krank im hirn das das schon nicht mal mehr lustig ist!
ich glaube nicht das sn nur ein admin hat und ich glaube auch das sie sehr gut unterscheiden können was sie löschen und was nicht.
aber eins muß man dir doch eingestehen du hast echt ausdauer dich hier immer wieder neu anzumelden und dir immer treu bist bei dem blödsin den du schreibst.
oh man er ist schneller gelöscht als ich schreiben konnte.

[ nachträglich editiert von pascal.1973 ]
Kommentar ansehen
22.04.2011 18:22 Uhr von Darrkinc
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
falsch! er hiess dann johannes soldan! vollpfosten von autor!
Kommentar ansehen
22.04.2011 18:44 Uhr von Reinhard9
 
+8 | -10
 
ANZEIGEN
Mit Abstand die peinlichste News: Dies ist mit Abstand die peinlichste News, die ich gelesen habe.
Hört sich an wie:
Einer eurer berühmtesten Dichter war ,vielleicht, unter Umständen, ein Nachfahre von einem Muslim, somit verbindet uns, die Türken und die Deutschen so viel, dass wir eigentlich Brüder und Schwester sind.
haha
Jetzt weiß ich, was anbiedern ist.
http://de.wiktionary.org/...
Kommentar ansehen
22.04.2011 18:48 Uhr von Alice_undergrounD
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
lol: also heisst er eigentlich johann wolfgang von göthe? :D
Kommentar ansehen
22.04.2011 19:00 Uhr von TommyWosch
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
warum nicht? das würde immerhin erklären warum er so klug und talentiert war.
:)
Kommentar ansehen
22.04.2011 19:01 Uhr von Mankerman
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
Dann hat Sadok Selim wenigstens erkannt, was für einer schwachsinnigen Religion er angehört, und sich taufen lassen.


Sauber, gute News!
Kommentar ansehen
22.04.2011 19:08 Uhr von TommyWosch
 
+4 | -10
 
ANZEIGEN
@Mankerman: hätte jeder gemacht der in die "Gefangenschaft von Ordensrittern" kommt.
Kommentar ansehen
22.04.2011 19:29 Uhr von Randall_Flagg
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
nokia1234: seit wann kommen die Autoren des Korans und von Tausendundeine Nacht aus der Türkei?
Kommentar ansehen
22.04.2011 19:39 Uhr von Win7
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
Sali: oder tech oder sonst wer, ciao
Kommentar ansehen
22.04.2011 19:40 Uhr von Tastenhauer
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
Und tschüß SALI. Geh mal gleich in den Biergarten oder ins Teehaus :)
Kommentar ansehen
22.04.2011 19:56 Uhr von kaderekusen
 
+8 | -15
 
ANZEIGEN
an alle vorredner: ist jemand von euch einer mit einem Dr. titel? wahrscheinlich nicht. egal was ihr sagt für mich hat die aussage eines Der Kunsthistoriker und Theologe Dr. Werner Ulrich Deetjen mehr aussage kraft als eure Kommentare. sein titel ist ja nicht gekauft oder so. er ist Historiker und Theologie! halooooo egal wo die news kommt. der typ ist auch nicht aus Türkei oder aus einem dorf Nein er ist deutscher, einer von euch!!!!

ich glaube ihm. bin ja auch türke daher ^^ und es kann sein. warum auch nicht. und das sein vater gezwungen wurde zu konvertieren passt auch wunderbar zu eurem angeborenen verhalten. das erklärt einiges finde ich.
Kommentar ansehen
22.04.2011 20:06 Uhr von fardem
 
+11 | -16
 
ANZEIGEN
welchen unterschied würde es denn für euch machen wenn er Türkische vorfahren hätte...
und das er eine schwäche für den Koran bzw Islam hätte ist unbestritten... und wäre es wirklich überraschend wenn er vielleicht doch nicht ein Moslem wäre der aber aufgrund der Gefahr geächtet zu werden nur nicht zugeben konnte...
Wie einst die Juden in Europa... wäre ja für diese nichts ungewöhnliches das Menschen ihre Identität absagen müssen das man sie akzeptiert...
genau das was man heute von Türken in Deutschland auch erwartet...


Und die hier Behaupten habt Ihr den keine eigenen Denker und Dichter...
nur weil du dein Wissen an Abwesenheit glänzt heißt es nicht das es keine Gab oder gibt.... Du verhalten ist gleich die eines Trolls oder eines Narren.
Kommentar ansehen
22.04.2011 20:09 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+10 | -7
 
ANZEIGEN
Vorfahren Mohammeds sollen Adam & Eva gewesen sein dies ermittelten Wissenschaftler im Zuge einer aktuellen Studie des Vatikans.

Dabei verglichen sie genetische Übereinstimmungen in der DNA von über sechs Milliarden Menschen.

Überraschendes Ergebnis: Wir sind alle verwandt mit einer gewissen "Eva" (Nachname unbekannt), die vor etlichen Tausend Jahren in einen Apfel biss...


So...und nun geh´ ich Karfreitag einen Döner essen...

[ nachträglich editiert von Baron-Muenchhausen ]

Refresh |<-- <-   1-25/52   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?