22.04.11 13:13 Uhr
 1.821
 

Fußball: FC Bayern München viertwertvollster Verein der Welt

Laut Finanz-Experten des "Forbes"-Magazins ist der FC Bayern München in einem Ranking der wertvollsten Vereine der Welt auf dem vierten Platz, noch vor dem spanischen Spitzenverein FC Barcelona.

Wie in den letzten Jahren führt der englische Rekordmeister Manchester United die Rangliste mit einem Wert von 1,3 Milliarden Euro an. Auf dem zweiten Platz liegt Real Madrid vor Arsenal London.

Der Wert des FC Bayern wird mit gut einer Milliarde Dollar (das sind 692 Millionen Euro) angegeben, der FC Barcelona folgt trotz Superstar Lionel Messi mit ca. 17 Millionen Euro weniger.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Fußball, Sport, Bayern, Welt, FC Bayern München, Verein
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München wollte 2001 unbedingt Zlatan Ibrahimovic
Fußball: Wechselgerüchte um Arsenal-Star Alexis Sanchez zu FC Bayern München
Spanische Medien spotten über FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2011 13:13 Uhr von urxl
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Erstaunlich, dass in dieser Liste keine italienischen Vereine oben aufgeführt sind. Vermutlich haben die zu viele Schulden.
Kommentar ansehen
22.04.2011 13:23 Uhr von Pacman44
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
@funk: sry aber das glaube ich nicht und will ich auch nicht hoffen...
auch als nicht Bayern Fan
Kommentar ansehen
22.04.2011 13:37 Uhr von Galerius
 
+3 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.04.2011 14:18 Uhr von Anomalie
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
bayern -> CL: als schalke und somit als nicht bayern fan hoffe ich, das bayern nächstes jahr in der CL spielt... das kann man keinem fan der welt antun hannover in der CL quali bzw in der cl direkt zu sehen... nene, da steht auch zu viel auf dem spiel was die 5 jahreswertung angeht...
Kommentar ansehen
22.04.2011 14:43 Uhr von sicness66
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Lächerlich: Wenn ich als Investor diese Vereine bewerten sollte, würde bei mir Bayern ganz klar die Nummer eins sein!

Die AG gehört zu 90% dem Verein. Der Verein kann nebenbei eine Basketballsparte innerhalb eines Jahres aus der Bedeutungslosigkeit in die erste Bundesliga katapulltieren. Das Stadion ist in wenigen Jahren komplett abbedungen und steht dann im vollständigen Besitz.

Sicherlich sind Real, ManU und Arsenal in der Werbewirtschaft höher anzusiedeln, aber die Finanzstruktur der drei Vereine ist so undurchschaubar bzw. unrentabel, dass ich dort niemals investieren würde...
Kommentar ansehen
22.04.2011 16:17 Uhr von