22.04.11 12:21 Uhr
 273
 

Auf dem Dach des Berliner Doms gibt es jetzt zwei Bienenvölker

Auf dem Dach des Berliner Doms gibt es jetzt zwei Bienenvölker. Die rund 40.000 Bienen sollen rund 40 Kilogramm Honig produzieren, die von Imker Frank Hinrichs geschleudert werden.

Der Honig soll im Sommer dann im Dom-Shop käuflich zu erwerben sein. Das Bienenprojekt "Berlin summt" will in Zukunft an weiteren Standorten in Berlin ihre Bienenvölker ansiedeln.

"Nach dem Schwein und dem Rind ist die Biene unser drittwichtigstes Nutztier. Wir wollen das ins Bewusstsein rücken", sagte die Biologin Cornelis Hemmer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Berlin, Dach, Dom, Biene
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2011 14:00 Uhr von Pundi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unglaublich naja immerhin interessanter als nippel news...

[ nachträglich editiert von Pundi ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?