22.04.11 12:21 Uhr
 275
 

Auf dem Dach des Berliner Doms gibt es jetzt zwei Bienenvölker

Auf dem Dach des Berliner Doms gibt es jetzt zwei Bienenvölker. Die rund 40.000 Bienen sollen rund 40 Kilogramm Honig produzieren, die von Imker Frank Hinrichs geschleudert werden.

Der Honig soll im Sommer dann im Dom-Shop käuflich zu erwerben sein. Das Bienenprojekt "Berlin summt" will in Zukunft an weiteren Standorten in Berlin ihre Bienenvölker ansiedeln.

"Nach dem Schwein und dem Rind ist die Biene unser drittwichtigstes Nutztier. Wir wollen das ins Bewusstsein rücken", sagte die Biologin Cornelis Hemmer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Berlin, Dach, Dom, Biene
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Kölsch für Nazis in Köln
Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf
Deutsche Wildtierstiftung: Haselmaus ist Tier des Jahres

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2011 14:00 Uhr von Pundi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unglaublich naja immerhin interessanter als nippel news...

[ nachträglich editiert von Pundi ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stadthagen: Hase wärmt sich auf Polizeiauto
Kubanische Impfung gegen Lungenkrebs nun auch bald in den USA erhältlich
Internet macht sich über Donald Trumps gescheiterte Gesundheitsreform lustig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?