22.04.11 12:12 Uhr
 287
 

Frankreich: Vier Kinder und Ehefrau tot - Polizei sucht Familienvater (Update)

Eine sechsköpfige Familie aus Nantes wurde seit Anfang April vermisst (ShortNews berichtete darüber). Inzwischen fand man im Garten des Familiensitzes fünf Leichen. Es stellte sich heraus, dass sowohl die Mutter als auch die vier Kinder erschossen wurden.

Der Familienvater gilt derzeit immer noch als vermisst. Die Polizei geht davon aus, dass er es war, der seine eigene Familie ausgelöscht hat. Der 50-Jährige wurde inzwischen zur Fahndung ausgeschrieben.

Die Ermittlungen haben inzwischen ergeben, dass der Mann sich letzte Woche in Var in Südfrankreich aufgehalten haben muss, da dort seine EC-Karte benutzt wurde. Auch das Fahrzeug des Tatverdächtigen habe man dort sicherstellen können.


WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Update, Frankreich, Mord, Ehefrau, tot
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Wien: Als vermisst gemeldete 16-Jährige aus Bordell befreit
Soest: Kinder spielen mit Kater Fußball und verletzen Tier schwer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?