22.04.11 12:03 Uhr
 394
 

USA: Zweijährige stürzte aus vierten Stock eines Hotels - Hotelgast fing sie auf

In Orlando im US-Bundesstaat Florida stürzte ein zweijähriges Mädchen vom Balkon des "Econo Lodge Inn & Suites"-Hotels. Die Kleine überlebte den Sturz, da ein anderer Hotelgast sie auffangen konnte, ehe sie auf den Boden aufschlug.

Das Zimmer der Familie befindet sich im vierten Stock des Hotels. Als das Mädchen stürzte, befanden sich die Eltern des Kindes im Hotelzimmer. Sie wollen jedoch nicht bemerkt haben, dass ihre Tochter sich auf dem Balkon begeben hatte und dort über die Brüstung geklettert war.

Zu diesem Zeitpunkt saß ein britischer Tourist unten am Hotelpool und beobachtete die Szene am Balkon. Er reagierte sofort, rannte zur Unglücksstelle und konnte das Mädchen auffangen, nachdem sie den Halt verlor und in die Tiefe stürzte. Das Mädchen wurde vorsorglich zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Sturz, Glück, Orlando, Hotelgast
Quelle: www.nydailynews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro
Bonn: Shitstorm für den Staatsanwalt
Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?