22.04.11 11:52 Uhr
 600
 

Arnold Schwarzenegger: "Fühl mich scheisse, wenn ich in den Spiegel schaue"

Arnold Schwarzenegger gefällt sein Spiegelbild nicht mehr und hadert mit seinem Körper. Der Schauspieler sei zwar mit seinem bisherigen Leben zufrieden und was er geleistet habe, doch sein Aussehen gefalle ihm nicht mehr.

Er sehe aus, als sei er geprügelt worden und trete zu keinem Wettbewerb mehr an, wo er seinen Körper verkaufen müsse. Er sei um vier Zentimeter geschrumpft und nur noch 1,88 Meter groß. Sein Brustumfang sei um 30 Zentimeter zurückgegangen.

"Ich fühle mich ganz grossartig, wenn ich auf mein Leben zurückblicke. Aber ich fühle mich scheisse, wenn ich in den Spiegel schaue", sagte Arnold Schwarzenegger dem US-Magazin "Newsweek".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Arnold Schwarzenegger, Spiegel, Gefühl, Unzufriedenheit
Quelle: www.blick.ch