22.04.11 09:43 Uhr
 845
 

Universitätsbibliothek Essen zeigt "50 Jahre Schwule und Lesben in der Bravo"

In einer neuen Ausstellung widmet sich die Universitätsbibliothek Essen dem Thema der sexuellen Berichterstattung in der "Bravo". Initiator der Schau "50 Jahre Schwule und Lesben in der Bravo" ist der 45 Jahre alte Erwin In het Panhuis.

Er bereitete das Thema Homosexualität in den Zeitschriften auf und kam auf die Idee sich diesem Bereich in der "Bravo" zu nähern. Gezeigt wird die Geschichte von Dr. Sommer, auf Tafeln sind Berichte und Reportagen ausgestellt.

"Wenn man so eine Ausstellung plant, dann sollte man alle Hefte in der Hand gehabt haben.", sagte Erwin In het Panhuis. Dr. Martin Goldstein, alias "Dr.Sommer" wird die Ausstellung am 17. Mai besichtigen. Die Schau ist bis zum 10. Juni geöffnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Essen, Lesbe, Schwule, Bravo, Dr. Sommer
Quelle: www.derwesten.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2011 09:48 Uhr von Win7
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
aus und schluss mit der Eiersuche... stosse heute nur auf "Sex-News"
Es reicht mir für heute, danke, ich geh kotzen.
Kommentar ansehen
22.04.2011 09:50 Uhr von Saftkopp
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Win7: draussen scheint die Sonne auch für dich :)
Kommentar ansehen
22.04.2011 09:51 Uhr von Win7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dich scheint sie mit ;-)
Kommentar ansehen
22.04.2011 13:37 Uhr von Floppy77
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Win7: von SN kann man doch nichts anderes erwarten. Kannst ja selber mal gehaltvolle News schreiben, nicht immer nur über Prollsport... :p

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?