22.04.11 07:22 Uhr
 495
 

Navigation der Buckelwale ist unseren elektronischen Navi-Geräten ebenbürtig

Wissenschaftler an der neuseeländischen University of Canterbury haben herausgefunden, dass Buckelwale über eine sehr präzise Navigation verfügen. Für eine Studie wurden 16 Tiere mit einem GPS-Sender ausgestattet.

Dabei wurde festgestellt, dass die Navigation so genau ist, dass sie durchaus mit unseren elektronischen Navigationsgeräten mithalten kann. Es wird vermutet, dass die Meeressäuger nicht nur das Erdmagnetfeld für ihre Navigation nutzen, sondern auch die Sonne, den Mond sowie die Sterne.

Ein Forsche sagte: "Ein Wal, der sich südöstlich von Brasilien in Richtung der Südlichen Sandwich Inseln bewegte, legte innerhalb von 28 Tagen eine Strecke von 2200 Kilometern zurück und wich dabei gerade einmal einen halben Grad von seiner Route ab."


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Wal, Navigation, Navi, Buckelwal, Meerestier
Quelle: www.canterbury.ac.nz

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko/Maya-Kultur: Weltweit längste Unterwasserhöhle entdeckt
Schlaustes Kind der Welt ist 13-jähriger Junge aus Ägypten
Studie: Ratten waren nicht Hauptursache der Pest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2011 10:13 Uhr von wrazer
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Titel: Da die Wale zuerst da waren müsste es eigentlich heißen: "Unsere elektronischen Navi-Geräte sind der Navigation der Buckelwale ebenbürtig"
Kommentar ansehen
22.04.2011 11:32 Uhr von Zephram
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hahaha: right, der Mensch hat bisher eigentlich auch noch nix erfunden was die Natur nicht schon vor ihm ausbaldowert hatte ^^

jm2p Zeph
Kommentar ansehen
26.04.2011 21:42 Uhr von LLCoolJay
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach so: jetzt ist auch klar wieso immer wieder Wale an Land stranden, anstatt vorher abzubiegen.

Wirklich.. wie bei uns Menschen. Ich bin verblüfft :)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?