21.04.11 18:14 Uhr
 3.191
 

Fußball/ FC Bayern: Fangruppierung "Schickeria" plant Protestaktion gegen Manuel Neuer

Die Fangruppe des FC Bayern München "Schickeria" plant Aktionen gegen einen Transfer des deutschen Nationaltorhüters Manuel Neuer vom FC Schalke 04 zum Rekordmeister.

Henning Tidelski, Mitglied der "Schickeria", sagte nun: "Wenn er wirklich zu uns kommt, dann sehen es die Münchener Kurvenfans so wie die Schalker jetzt: Dass Manuel Neuer jemand ist, der die Fanideale verraten hat. Ich denke nicht, dass das ein sehr warmes Willkommen für ihn wird."

Diese Meinung stößt jedoch auf das Unverständnis seitens der Bayern. So äußerte sich zuletzt Thomas Müller, er fände es komisch, dass einige Bayernfans Angst vor einer Verpflichtung Neuers zu haben scheinen, obwohl dieser zweifellos der beste deutsche Torhüter sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Visix
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, FC Schalke 04, Torhüter, Manuel Neuer, Nationaltorhüter, Schickeria München
Quelle: www.spox.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.04.2011 18:14 Uhr von Visix
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
Schon schade, finde ich. Ich sehe es auch so: Wenn Bayern die Möglichkeit hat, Manuel Neuer zu holen, dann sollten sie das tun. Bayern ist nun mal ohne Zweifel der größte Club in Deutschland, Neuer bringt den Verein nur weiter.
Kommentar ansehen
21.04.2011 18:36 Uhr von Klassenfeind
 
+14 | -33
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.04.2011 18:51 Uhr von Hady
 
+29 | -7
 
ANZEIGEN
Sagt mal seid ihr bekloppt?

@ Klassenfeind: Neuer wird bei den Bayern im Tor stehen. Und die Mär von dem Wegkaufen ist doch Schwachsinn!

Neuer ist Fußballprofi! Er verdient sein Geld damit, im Tor zu stehen. Das ist sein Beruf. Und wenn er da bei den Bayern (zu recht) bessere Zukunftsperspektiven sieht, dann soll er da hingehen.
Schalke bekommt einen Arsch voll Geld, Bayern einen neuen Weltklasse-Keeper und Neuer bekommt die Chance noch besser zu werden und endlich Titel einzufahren.
Von dem Geschäft profitiert also jeder. Und die Fans werden sich dran gewöhnen, so wie schon bei unzähligen anderen Profis, die von "gehassten" Konkurrenzclubs an die Isar gewechselt sind.
Kommentar ansehen
21.04.2011 19:24 Uhr von Noseman
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
Kann mir jemand sagen: "Schickeria", lehnt sich das irgendwie an den Song der Spider Murphy Gang an?

Ich könnt zwar auch googlen, aber ich plöder Preuße bin zu faul dazu und ich denke, dass mir irgendein Nordösterreicher hier mich schon auch so aufklären kann.

Zumal ich null Plan von Fußball habe.

Vielen Dank im Voraus!
Kommentar ansehen
21.04.2011 19:28 Uhr von testuserno2
 
+18 | -5
 
ANZEIGEN
Nichts: Habt ihr gelernt alles Heuchler !

Bei Robert Enke Wurde man Zerrissen wenn man was falsches geschrieben oder gesagt hat...

Aber alles vergessen alles vorbei.

Immer schön drauf Ein Wahrer Fan Äußert sich anders als mit drohungen und beschimpfungen.

Aber dafür haben einige keine eier in der hose und schwimmen lieber mit.

Als ob ihr nicht den arbeitgeber wechseln würdet wenn ihr mehr verdienen könntet und bessere aufstiegschancen hätte ne is klar -.-

Alles heuchler !
Kommentar ansehen
21.04.2011 19:32 Uhr von Ich_denke_erst
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Unglaublich: Der FC Bayern ist ein Wirtschaftsunternehmen und als solches lebt es von seinem Personal. Manuel Neuer ist nunmal einer der besten Torhüter Deutschlands. Wie kommen solche Vollpfosten eigentlich auf die Idee dass sie hier ein Mitspracherecht haben wenn es um Umsätze im Mio-Bereich geht? Als nächstes wollen die noch ein mitspracherecht wer im Vorstand von BMW sitzt nur weil sie einen alten 3-er fahren.
Was glauben die eigentlich wer die sind - ode rum es Mal mit Uli Hoeness zu sagen: Der FC Bayern verdient so viel der ist auf die Einnahmen aus den Eintrittsgeldern nicht angewiesen.
@Nosemann: Schickeria ist in München die feine Gesellschaft - so BussiBussi und so - das mit der Spider Murphy Gang ist so - das Lied geht darüber.
Und - so nebenbei - ich bin bekennender Franke - aber das sagt Dir sicher auch nichts :-)
Kommentar ansehen
21.04.2011 19:32 Uhr von Ich_denke_erst
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Unglaublich: Der FC Bayern ist ein Wirtschaftsunternehmen und als solches lebt es von seinem Personal. Manuel Neuer ist nunmal einer der besten Torhüter Deutschlands. Wie kommen solche Vollpfosten eigentlich auf die Idee dass sie hier ein Mitspracherecht haben wenn es um Umsätze im Mio-Bereich geht? Als nächstes wollen die noch ein mitspracherecht wer im Vorstand von BMW sitzt nur weil sie einen alten 3-er fahren.
Was glauben die eigentlich wer die sind - ode rum es Mal mit Uli Hoeness zu sagen: Der FC Bayern verdient so viel der ist auf die Einnahmen aus den Eintrittsgeldern nicht angewiesen.
@Nosemann: Schickeria ist in München die feine Gesellschaft - so BussiBussi und so - das mit der Spider Murphy Gang ist so - das Lied geht darüber.
Und - so nebenbei - ich bin bekennender Franke - aber das sagt Dir sicher auch nichts :-)
Kommentar ansehen
21.04.2011 19:35 Uhr von Noseman
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Doch: Das Franken sich nicht als Bayern sehen, das sagt mir durchaus schon was. Da ham mich im Urlaub echt nette franken gründlich drüber aufgeklärt.

Wer weiss, vllt warst sogar Du einer davon :-) .
Kommentar ansehen
21.04.2011 20:10 Uhr von sicness66
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Unglaublich: dass diesen Idioten immer wieder ein Forum gegeben wird. Die große Mehrheit befürwortet den Wechsel von Neuer. Vielleicht sollte das Gros der Fans sich von der Schickeria öffentlich abwenden. Die Paar hundert Plätze bekommt der FCB locker durch neue Fans voll. Dann gehts auch mit der Stimmung wieder bergauf...
Kommentar ansehen
21.04.2011 20:17 Uhr von PeterLustig2009
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@Funk: Hannover-Fan aber so tun als wärest du Schalke-Fan sehr lustig :)
Aber das NIveau welches du wieder anden Tag legst, herrlich :)

@Klassenfeind
Lass mal kurz überlegen warum jemand von S04 zum FCB wechseln könnte
1. fast dauerhaft um die Meisterscahft mitspielen
2. fast sicher in der CL spielen sonst EL
3. sich dauernd mit den besten Fußballern der Welt messen

Ja ne daran wirds bestimmt net gelegen haben

[...]Der Mann hatte auf Schalke viele Fans, sowas ist mit keinen Geld der Welt zu bezahlen, die er jetzt so derart vor den Kopf stösst.[...]
Wer sagt dir dass er die bei den Bayern nicht auch haben wird? Nur weil die "Schickeria" meint wir sind gegen ihn?

[...]Und dann sitzt er bei den Bayern nur auf der Bank...die Strategie ist bekannt...alle Spieler, die dem FC gefährlich werden könnten, werden weggekauft und landen erst ein mal auf der Bank..und Fans hat er in Bayern offensichtlich auch nicht ( ausser in der Chefetage )..der Mann tut mir eigentlich leid[...]
Oh man wie lange hast du dich schon nicht mehr informiert dass du dem Ammenmärchen noch nachläufst?
Schon mal nachgeschaut wo die letzten Spieler die gekauft wurden herkommen? Und Neuer wird sicherlich nciht als Ersatzkeeper geholt.

Naja in der Hinsicht braucht man bei dir ja eh nicht auf Erleuchtung hoffen
Kommentar ansehen
21.04.2011 22:19 Uhr von Brecher
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Unglaublich dieser Haufen: Was glauben die denn wer sie sind? Meinen mit ner Dauerkarte erkaufen die sich das Recht Transferentschidungen zu beeinflussen? Eine Schande für den Verein, solche Fans braucht niemand.
Kommentar ansehen
21.04.2011 23:07 Uhr von a.j.kwak
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
sowas wie loyalität gibs heut zu tage wohl nimmer...das einzig wichtige ist geld...echt arm...
und wenn jetzt wieder alle kommen mit "du würdest auch deinen arbeitgeber wechseln wenns mehr geld gibt": nein, nicht unbedingt, es kommt auf mehr an als nur auf geld, mir muss die arbeit auch spass machen und ich muss mich wohl fühlen. immer dieses gelaber mit dem geld. als ob der bei schalke nicht auch schon genug verdient, und europa league spielen die ja höchst wahrscheinlich auch (die bayern mmn auch, oder halt mal kurz in der cl abkacken)
und zum thema was wollen denn die fans mit ihren paar euro eintrittsgeld: was is denn ein verein ohne fans bzw nur mit erfolgsfans, is doch auch fürn arsch...
und warum machen die den kraft so nieder? weil er 2-3 schnitzer drin hatte? schön alles was scheiße läuft auf ihn abladen...
naja, ich weiß warum mir die bayern unsympatisch sind...
Kommentar ansehen
22.04.2011 00:19 Uhr von jarichtig
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
neuer: hat aufjeden fall den richtigen und großen schritt gemacht, trotzdem ist es auch okay wenn sich einige bayernfans in die lage der schalker versetzen und ihn als verräter abstempeln.
Kommentar ansehen
22.04.2011 00:31 Uhr von crzg
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
ist doch immer das gleiche: neue talente mit viel potenzial werden von den bayern aufgekauft und dort landen sie früher oder später auf der bank und kommen niemehr so in Form wie in ihrem vorigen Verein. siehe Gomes, Klose etc etc.

In dem Fall mit Neuer trifft das höchstwahrscheinlich nicht zu da er Torwart ist, aber Bayern kauft sowieso seit Jahren nur die Konkurrenz auf. naja sowas wie Vereinstreue oder langfristigen Teamaufbau gibt es sowieso nichtmehr, jeder mit jedem egal ob Trainer oder Spieler.. Was haben die Vereine eigentlich noch mit den Städten zutun? Ich glaube kaum dass auch nur ein einziger Bundesligaspieler auch aus der Stadt kommt, 90% eh aus dem Ausland und die paar deutschen entweder auf der Bank, bei den Amateuren oder sonstwo

[ nachträglich editiert von crzg ]
Kommentar ansehen
22.04.2011 00:47 Uhr von eichlober
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Schön langsam, denke ich, daß es Zeit wird für eine "Koa Schickeria"-Aktion
Kommentar ansehen
22.04.2011 01:51 Uhr von Brecher
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
crzg: Selten so viel Blödsinn gelesen. Wenn du keine Ahnung von Fußball hast, und daran besteht kein Zweifel, warum findest du es dann nötig hier einen Kommentar zu schreiben?
Kommentar ansehen
22.04.2011 05:37 Uhr von Erdbeerfeldheld
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@crzg: Neuer war seit 20(!!!)Jahren im Verein, hat alleJugendabteilungen im Berein durchlaufen und es ist aus ihm geworden was er heute ist. Also hör auf von fehlender Vereinstreue zu schwafeln. Der Mann will sich entwickeln, und selbst wenn er Schalke liebt, verheiratet ist er mit dem Verein nicht, und daher sollte es doch möglich sein das ganze mit Anstand hinzunehmen anstatt irgendwelchen Hasstiraden abzusondern oder Neuer als charakterlos oder sonst irgendwie zu bezeichnen.
Kommentar ansehen
22.04.2011 08:22 Uhr von keakzzz
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
naja, zwei Dinge: erstens: SELBSTVERSTÄNDLICH hat man als zahlender Fan ein Recht darauf, Entscheidungen des entsprechenden Vereins zu kritisieren oder befürworten. wenn ich Fan einer Serie bin, kann ich mich schließlich auch dazu äußern, wenn Darsteller dazukommen bzw. ausgetauscht werden. ich finde es eher schade, daß viele hier gar nicht mehr realisieren, daß Fußballclubs von ihren Unterstützern leben (und nicht andersherum).

zweitens: so ganz unproblematisch sehe ich den Wechsel auch nicht. Tatsache ist doch, daß Neuer auf Schalke eine riesige Menge an Vertrauen entgegen gebracht wurde, die im Zweifelsfall auch sicher dazu führen würde, daß man selbst bei einem möglichen Formtief an ihm festhält.
Bei den Bayern gehe ich davon aus, daß er, wenn er nicht absolute Topleistungen zeigt, vergleichsweise schnell abgesägt wird.
Kommentar ansehen
22.04.2011 10:19 Uhr von TeKILLA100101
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@crzg: soso talente wie klose der mit 29 jahren zu bayern kam?
gomez? gomez steht auf platz 1 der torschützenliste...
wer soll etc etc sein? bin ma gespannt. meinst du vllt podolski? der ja von bayern größtem konkurrenten kam?

oder meinst du eher spieler wie toni kroos, thomas müller, philip lahm, bastian schweinsteiger fallen mir spontan mal ein.

wenn in den einzelnen städten eben keine guten talente sind was soll man machen?! den verein auflösen nur weil da keine spieler aus der stadt kommen?
Kommentar ansehen
22.04.2011 10:50 Uhr von Jart
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
ohjaa: beim Spiel Bayern gegen Schalke wird Neuer von beiden Lagern fertig gemacht....so wies ihm gehört.....
Kommentar ansehen
22.04.2011 11:42 Uhr von PeterLustig2009
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@a.j.kwak: Wenn ihc nach 20 Jahren den Verein wechsel um eine neue Aufgabe wahrzunehmen hat das absolut nichts mit fehlender Loyalität zu tun. Fehlende Loyalität ist eher wenn man nach 2 Wochen beim neuen Verein bekannt gibt, dass ein Traum in Erfüllung geht, aber dann nach 12 Monaten weiterzieht um dort das gleiche zu sagen.

Klar muss die neue Aufgabe Spaß machen, aber wenn ich mich nicht irre wird Neuer auch beim FCB als Torhüter eingeplant sein, also gleiche Aufgabe mehr Geld.

Und bei Schlake ist es längst nicht sicher, dass sie jedes Jahr international vertreten sind.

Bayern und mal kurz in der CL abkacken?? LOL
Wie kann man jegliche Ahnung missen lassen und so nen Müll schreiben? Bayern ist die erfolgreichste deutsche Mannschaft im euroäischen Wettbewerb und das schon seit Jahrzehnten!! Nur weil Schalke einmal im HF steht....

[...]und zum thema was wollen denn die fans mit ihren paar euro eintrittsgeld: was is denn ein verein ohne fans bzw nur mit erfolgsfans, is doch auch fürn arsch...[...]
Welcher Verein hat schon nur Erfolgsfans. Der FCB hat genauso "richtige" Fans wie der S04 auch Erfolgsfans hat usw. Aber naja wem erzähl ich das.

[...]und warum machen die den kraft so nieder? [...]
Den Kraft macht niemand nieder. Fakt ist dass die Berufung in der Winterpause nur aus egoistischen Gründen eines LVG passierte. Kraft ist sicherlich ein talentierter Torhüter mit sehr viel Potential, aber gleichwertig ist er eben noch nicht.
Kommentar ansehen
22.04.2011 11:46 Uhr von PeterLustig2009
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@crzg: [...] neue talente mit viel potenzial werden von den bayern aufgekauft und dort landen sie früher oder später auf der bank und kommen niemehr so in Form wie in ihrem vorigen Verein. siehe Gomes, Klose etc etc. [...]
Erstmal schreibt man Gomez mit z
Und dann zu behaupten ein Stürmer der momentan mit 22 Toren die Torjägerliste anführt würde nicht mehr in Form kommen, ist schon lächerlich.
Und klar kauft Bayern Talente (wie viele andere Vereine auch) nur ist es halt schwerer sich bei den Bayern durchzusetzen.

Und nur mal am Beispiel der Bayern
Lahm, Schweinsteiger, Contento, Badstuber, Kraft (deutsche und Münchner)
Kroos, Klose, Gomez (deutsche)
Nenn mir mal einen Verein der mehr Deutsche in seinem Kader hat.

Wie schon so oft fällt schnell auf wenn man ohne Ahnung was erzählt :) Das von dir angesprochene Problem ist meistens in der Serie A anzutreffen
Kommentar ansehen
22.04.2011 11:57 Uhr von Alice_undergrounD
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wird langsam mal zeit: dass wer gegen die schickeria demonstriert haben doch alle keine ahnung
Kommentar ansehen
22.04.2011 16:07 Uhr von swam7
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
AUFRUF: AUFRUF zum nächsten Bayern Heimspiel ... Demonstration gegen die Schickeria!!!!

Ich bin Bayern Fan und bekomme seit Jahren keine Tickets und diese möchtegern Schweine stehen für 10 euro pro Spiel in der Kurve !!!! Raus mit dennen und steckt Fans da rein!!!
Damit auch mal so ne Stimmung herrscht wie in Frankfurt, Pauli. Schalke usw usw ...

zitat honess: " Ihr seit für die Scheiß Stimmung Verantwortlich " und was machen sie ???? NICHTS

Da ist es auf ner Beerdigung lauter !!!!!

Bayern ist ein Großer Verein, aber solche Fans versauen alles .... !!! Schickeria Raus, Schickeria Raus
Kommentar ansehen
22.04.2011 17:49 Uhr von crzg
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@PeterLustig2009: Ich verfolge die aktuelle Saison nicht wirklich, daher wusste ich das mit Gomez nicht. Hab ihn nur erwähnt , weil ich an den Wechsel von Stuttgart zu Bayern gedacht hatte, wo Gomez beim VfB Spielfreude gezeigt hatte und mit glaube über 30 Tore einsamer Torjäger gewesen ist. Dann nächste Saison Wechsel zu bayern und erstmal mindestens 1 Jahr absolutes Formtief gehabt und nur auf der Bank gesessen. Der wurde erst durch die WM wieder aufgebaut..

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?