21.04.11 16:59 Uhr
 266
 

Formel 1: Nach schwerem Unfall - Robert Kubica wird bald aus Krankenhaus entlassen

Formel-1-Fahrer Robert Kubica erlitt im Februar einen schweren Unfall in der Nähe von Genua und zog sich dabei mehrere Knochenbrüche zu. Seine rechte Hand wurde dabei besonders in Mitleidenschaft gezogen (ShortNews berichtete).

Bis jetzt verbrachte er die Zeit im Krankenhaus. Nun teilte er allerdings mit, dass er das Krankenhaus innerhalb der nächsten zehn Tage verlassen wird.

"Ich fühle mich schon viel besser. Meine Kräfte nehmen von Tag zu Tag zu. Die Beweglichkeit meiner Hand ist eingeschränkt, aber das ist normal, weil die Muskeln noch sehr schwach sind. Mir war nicht bewusst, wie viele Fans ich habe. Deren Unterstützung hat mir sehr geholfen", sagte er.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Unfall, Formel 1, Krankenhaus, Robert Kubica
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?