21.04.11 16:16 Uhr
 268
 

Amerikanische Autohersteller zeigen Neuheiten in New York

Auf der New York International Auto Show zeigen die amerikanischen Autobauer ihre Neuheiten. Chevrolet präsentiert den neuen Malibu in Serien- und Eco-Version sowie das 2012 Modell des Chevrolet Camaros.

Chrysler feiert die Premieren des Chrysler 300C in der SRT8- und S-Variante sowie die S-Modelle des Chrysler 200. Die Schwestermarke Dodge zeigt den Dodge Avenger R/T sowie den Mopar 11 Charger. Jeep enthüllte ebenfalls eine SRT8 Variante des Grand Cherokees und ein Mohave Version des Wranglers.

Cadillac zeigte ein Facelift der CTS-Familie während Ford ebenfalls nur ein Facelift des Taurus präsentierte. Shelby glänzte mit dem neuen 2012 Shelby GT500 Super Snake Modell auf Basis des Ford Mustangs.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AmeriCarDe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, New York, Ford, Chrysler, Autohersteller, Dodge
Quelle: www.americar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar
New York: Donald Trump führt erstmals Gespräch mit ausländischem Regierungschef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar
New York: Donald Trump führt erstmals Gespräch mit ausländischem Regierungschef


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?