21.04.11 10:11 Uhr
 350
 

600 Quadratmeter großer Waldbrand im Sauerland

Auf einer Fläche von 600 Quadratmetern hat am Mittwoch ein Waldbrand in Werdohl gewütet. Aus mehreren Stadtbezirken wurden Feuerwehrleute angefordert. Rund 48 Wehrleute kämpften gegen die Flammen.

Zunächst wurde ein Löschzug wegen unklaren Rauchs gerufen. Wenig später meldete die Leitstelle "Waldbrand". Von dem Hang hinter den "Vier Jahreszeiten" aus konnten die Rettungskräfte nicht löschen, da das Gebiet nur über einen Fußweg zu erreichen ist und die Standfestigkeit des Fahrzeugs zu unsicher war.

Hinzu breitete der Wind das Feuer weiter auf den Hang hinauf aus. Vom Nordheller Weg konnte der Brand mit 2.500 Litern Wasser gelöscht werden. Eine parallele Wasserleitung wurde noch hinzugefügt. Über der Stadt Nordhelle stieg starker Rauch auf.


WebReporter: Kossi.D
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Feuerwehr, Sauerland, Waldbrand
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote
Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Lünen: Pensionierter Polizist wegen illegalen Waffenbesitzes verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.04.2011 10:29 Uhr von CTGF
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Osterfeuer der Superlative? 48 Feuerwehrleute schaffen es nicht einen 600qm Waldbrand zu löschen?
Hallo?
So groß ist die Fläche nicht.
Kommentar ansehen
21.04.2011 11:03 Uhr von Alero
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Klasse 600 qm Brand und 48 Feuerwehrleute. Die hätten das Feuer auf so einer Fläche auspissen können :-)))))
Kommentar ansehen
21.04.2011 11:11 Uhr von aminosaeure
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Hanglage: Diese Stelle hat eine extreme Hanglage mit beinahe 100% Steigung.

Fotostrecke:
http://www.come-on.de/...

[ nachträglich editiert von aminosaeure ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Posse in Brandenburg: AfD-Politiker konvertiert zum Islam
Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?