21.04.11 06:30 Uhr
 17.924
 

"Eine schrecklich nette Familie": Bud Bundy startet wieder durch

David Faustino (37), der Darsteller von Bud Bundy aus der US-Sitcom "Eine schrecklich nette Familie", hatte nach dem Serien-Aus nur mäßige Erfolge. Sein Tiefpunkt war, als er wegen Drogenbesitzes verhaftet wurde (ShortNews berichtete).

Mittlerweile hat er sich aber wieder aufgerafft und hat seit einiger Zeit eine eigene Internet-Comedy-Show mit dem Namen "Star-ving". In der Show zieht er sich selbst durch den Kakao und mimt einen gealterten Ex-Kinder-Star, der sexsüchtig und nicht ganz intelligent ist.

Oft sieht man ihn dabei mit verdreckten Unterhosen herumlaufen. Für eine Folge seiner Show vereinte er sogar die gesamte Ex-Crew der "schrecklich netten Familie".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Serie, Karriere, Bud Bundy
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Rogue One - A Star Wars Story" - das erwartet uns
Social-Media-Auszeit für Model Gigi Hadid
Donald Trump bleibt auch als US-Präsident Produzent von Reality-TV-Shows

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.04.2011 07:14 Uhr von KnochenAnspitzer
 
+35 | -3
 
ANZEIGEN
bist du von gestern? star-ving gibt es schon seit 2009, was ist neu an der news?
Kommentar ansehen
21.04.2011 08:20 Uhr von sevenOaks
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
good-old: bud-rick!

xD
Kommentar ansehen
21.04.2011 08:35 Uhr von fytn
 
+28 | -0
 
ANZEIGEN
shortnews berichtete: was soll denn immer dieses dämliche "shortnews berichtete"?
ohne link zur alten news ist das nur eine dämliche zeichensammlerei.
Kommentar ansehen
21.04.2011 09:20 Uhr von sammy90
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
oh man irgendwie wird einem dadurch erst klar wie URALT diese schrecklich nette familie ist.

Die beste Sitcom damals zusammen mit ALF
Kommentar ansehen
21.04.2011 10:50 Uhr von sockpuppet
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@sammy90: ich bin ganz deiner meinung :)

ABER dadurch wird mir nicht nur klar, wie uralt die schrecklich nette familie und ALF sind, sondern auch, wie alt ICH bin, dass ich mich noch an die erstausstrahlungen im analogen fernsehen erinnere (35, falls es jemanden interessiert :)).

okay, für die jüngeren: analoges röhrenfernsehen - das ist wie ein superduperlcdplasmafernseher, der ungefähr einen halben meter aus der wand rausragt und riesiggrosse analog pre-dolby-super-digital-boxen hat, die ordentlich scheppern. und bei 50 Hz hatte man spätestens nach 30 minuten kopfschmerzen :)


@edit: tippfehler

[ nachträglich editiert von sockpuppet ]
Kommentar ansehen
21.04.2011 11:02 Uhr von TeleMaster
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@fytn: --- was soll denn immer dieses dämliche "shortnews berichtete"?
ohne link zur alten news ist das nur eine dämliche zeichensammlerei. ---


Genau so etwas in der Art wollte ich auch schon unter so manche "News" schreiben. Ich betrachte dieses "SN berichtete" lediglich als Füllmaterial. Zumal man auch immer im Hinterkopf behalten muss, dass nicht Shortnews berichtet hat, sondern die jeweilige Originalquelle.
Kommentar ansehen
21.04.2011 12:36 Uhr von KingPiKe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Shortnews berichtete: Das wird aber imho von xen Checkern angehängt, oder?
Das hat also nicht unbedingt mit dem Autor zu tun.
Kommentar ansehen
21.04.2011 13:18 Uhr von Crushial
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
"ShortNews berichtete": Der Zusatz "ShortNews berichtete", "SN berichtete" oder Ähnliches dient dazu, darauf aufmerksam zu machen, dass bereits eine News mit diesem Textinhalt auf ShortNews existiert und nicht dazu herangezogen wird, die News als doppelt zu werten.

Das habe ich nicht erfunden, sondern das machen alle Newsautoren bei SN hier so. Mir wurde, als ich angefangen habe hier News zu schreiben, von den Checkern mitgeteilt, dass ich diese Absätze wegen Eindeutigkeit so kennzeichnen soll, also mach ich das auch so. Achtet mal drauf, das ist bei allen anderen Autoren auch so.

"was soll denn immer dieses dämliche "shortnews berichtete"?
ohne link zur alten news ist das nur eine dämliche zeichensammlerei"

Ist nur leider nicht erlaubt den Link mit einzufügen, weil dann die News nicht durchgelassen wird. Stell dir auch mal vor, jeder schreibt den Newslink von der vorherigen News in den Newstext. Die Links sind teilweise 150 Zeichen lang. In einen Absatz gehen nicht mehr als 300 Zeichen. Würde nicht gerade der Übersicht dienen, wenn 1/6 der News jedes mal ein riesiger Link ziert ;).
Kommentar ansehen
21.04.2011 17:44 Uhr von lappicher
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ sammy90: was heisst den hier die beste sitcom "damals".

ich guck mir grad immer wieder mal paar folgen an , weils heut noch die geilste sitcom überhaupt ist

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?