20.04.11 11:00 Uhr
 179
 

Fans entscheiden in interaktiver Soap Opera den Handlungsverlauf

Ganz auf den Spuren der erfolgreichen Serie "Sex in the City" ist eine neue Internet-Soap-Opera. Ganz nach dem Motto "Was ziehe ich heute an" startete ein bekanntes Modehaus ihre Web-Soap "What should I wear".

Jeweils dienstags geht es in der Web-Soap um Freundinnen, die sich regelmäßig die Frage nach Mode und Klamotten stellen. Dabei werden sie von bekannten Modegrößen wie Rumi Neely oder Stylist Luke Storey unterstützt und beraten.

Die Soap Opera ist interaktiv. Fans der Serie können nämlich im Vorfeld via Twitter und Facebook abstimmen, wie bestimmte Geschichten weiter verlaufen sollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PauleMeister
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mode, Outfit, interaktiv, Soap Opera
Quelle: redir.ec

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling
Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen
Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?