20.04.11 10:43 Uhr
 552
 

Erstes Interview mit Charles Mansons seit 20 Jahren.

Jedem ist dieser Name bekannt: Charles Manson. 1969 ist er mit vier Mitgliedern der "Mansons familiy" zum Haus von Roman Polanski gefahren, um dort die hochschwangere Frau des Starregisseurs zu ermorden.

Das Interview stellte sich als schwierig heraus. Auf die erste Frage, wer Manson heute sei, antwortete er: "Charles Manson ist die ganze Welt, die Bäume, die Luft, die Natur, der Meeresgrund und der Himmel. Jemand, der niemals stirbt, jemand, der schon tot ist(...)."

Charles Manson sehe sich als Märtyrer, Opfer und Täter zugleich. Er gab auch zu verstehen, dass die Mitglieder der "Familie" nicht seine Anhänger, sondern lediglich Mitbewohner waren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SmittyWerben
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Interview, Mörder, Charles Manson
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Charles Manson musste ins Krankenhaus
USA: Anhänger von Charles Manson könnte nach 43 Jahren Haft freikommen
Neue Serie "Aquarius": "Akte X"-Star David Duchovny jagt Charles Manson

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.04.2011 11:59 Uhr von hxmbrsel
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Da hätte es wirklich gereicht: zu schreiben,
"Manson hat einen Gotteskomplex und nichts gelernt". Desweiteren, ist es wirklich so schwer den Namen Sharon Tate in die News zu bekommen?
5 setzen.

[ nachträglich editiert von hxmbrsel ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Charles Manson musste ins Krankenhaus
USA: Anhänger von Charles Manson könnte nach 43 Jahren Haft freikommen
Neue Serie "Aquarius": "Akte X"-Star David Duchovny jagt Charles Manson


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?