20.04.11 06:31 Uhr
 14.888
 

Unheimlich: Schülerin malte vor einem Jahr ein Bild des Atom-Unglücks in Japan

In Japan kam es vor einigen Wochen zu einem schweren Erdbeben, woraufhin ein Tsunami über einen Teil von Japan hinwegfegte. Jetzt haben die Mitarbeiter vom Atomkraftwerk in Fukushima damit zu kämpfen, damit kein Super-Gau entsteht (ShortNews berichtete).

Nun kam etwas Unheimliches ans Tageslicht. Monja Greschner (17) aus Fulda in Hessen hatte bereits vor einem Jahr ein Bild gemalt, das offensichtlich die Katastrophe in Japan darstellt.

Das kuriose Bild soll jetzt versteigert werden und der Erlös den Tsunami-Opfern gespendet werden. "Mein Vater und ich kamen auf den Gedanken, mein Bild zu versteigern", sagte Monja.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Bild, Japan, Schüler, Versteigerung, Atom
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

31 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.04.2011 06:31 Uhr von Crushial
 
+3 | -84
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.04.2011 06:47 Uhr von U.R.Wankers
 
+19 | -0
 
ANZEIGEN
und jemand hat 1990 einen Film gedreht: http://www.liveleak.com/...

uijuijuijui

[ nachträglich editiert von U.R.Wankers ]
Kommentar ansehen
20.04.2011 07:11 Uhr von sedy
 
+51 | -5
 
ANZEIGEN
klar: links ist ein blöder eisbär zusehen. hat wohl eher mit der "klimaerwärmung" zu tun. talent hat sie jedenfalls nicht
Kommentar ansehen
20.04.2011 07:18 Uhr von SClause
 
+47 | -5
 
ANZEIGEN
Japan-Bild? Das Bild ist aus Japan?
Ich wusste gar nicht, dass dort auch so schwere Gewitter waren, ein Vulkanausbruch und eine Eisschmelze.

Das Bild zeigt doch nur verschiedene Naturkatastrophen gleichzeitig. Das hat doch nichts mit Japan zu tun.

Aber mal abwarten, wie viel die dafür bekommt. Eventuell versteigere ich dann meine Zeichnungen vom Kindergarten . hihi.

/ironie
Kommentar ansehen
20.04.2011 07:40 Uhr von JesusSchmidt
 
+28 | -2
 
ANZEIGEN
ich hab als kind mal hintern busch geschissen: das sah aus wie ´ne kernschmelze. *schockschwerenot!*
Kommentar ansehen
20.04.2011 07:57 Uhr von Christian82
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Wahnsinn! Auf dem Bild ist tatsächlich haargenau das Unglück in Japan zu sehen!
Unverkennbar!
Als ob sie das Ereignis fotografiert hätte!
Diese Ähnlichkeit ist echt erschreckend!
...
Kommentar ansehen
20.04.2011 08:35 Uhr von Chuzpe87
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Eigentlich zeigt dieses Bild nur die Klimaveränderung und das alles wärmer wird. Oder warum sollte ein Eisbär auf ner Scholle surfen, wenn in Japan ein Tsunami reinbraust?

Bild hat da wieder freizügig interpretiert. Bravo!
Kommentar ansehen
20.04.2011 08:47 Uhr von derSchmu2.0
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Selbst wenn auf dem Bild nur n Atomkraftwerk mit ner Explosion drauf waere und davor ein Ortsschild mit dem Namen Fukushima....die Wahrscheinlichkeit duerfte ziemlich hoch sein, dass ein Kind in Japan aus der Naehe des Kraftwerkes so ein Bild gezeichnet hat...man beschaeftigt sich doch schon relativ frueh mit allen moeglichen Dingen wie auch mit Sorgen. Und als Kind ist man auch nicht dumm, was so alles mit einem Atomkraftwerk passieren kann. Warum sollte dann nicht irgendeines mal ein aehnliches Szenario von einem Kind gezeichnet worden sein.
Kommentar ansehen
20.04.2011 09:08 Uhr von GhostMaster37083
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@SClause: Ein Vulkanausbruch gab es tatsächlich in Japan nach dem Tsunami.
Kommentar ansehen
20.04.2011 09:19 Uhr von Allmightyrandom
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Das: ist das Horoskop-Prinzip.

Es passiert irgendwann irgendwas. Und wenn nicht, dann nicht. Sie werden sehen!
Kommentar ansehen
20.04.2011 09:43 Uhr von onemanshow
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
welche eltern lassen ihre kinder sowas malen xD..
kein wunder das viele traumatisiert sind xD
Kommentar ansehen
20.04.2011 10:20 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
ich wusste es: die deutschen medien haben nicht gesagt das da ein vulkan ausgebrochen ist bruno gar nicht tot sondern in japan und .. na gut was die dusche damit zu tun hat weiss ich nicht

böse medien verdammt nochmal... immer unterschlagen die uns wichtige details

lobet und preised die bild äh das kind äh das bild ach verdammt ich geh den sack reis aufheben
Kommentar ansehen
20.04.2011 10:57 Uhr von DoJo85
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das Bild hat nicht wirklich viel mit den Katastrophen in Japan zu tun. Eisbären auf Eisschollen? Also ich bitte euch ^^

Ausserdem kenne ich 11 Jährige, die besser malen.
Kommentar ansehen
20.04.2011 11:05 Uhr von h00d
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Man muss keine hellseherischen Fähigkeiten haben um für Japan Erdbeben und Tsunamis vorherzusagen.
Kommentar ansehen
20.04.2011 11:11 Uhr von Wolfi4U
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und: jetzt? Es ist doch sowieso schon passiert, was soll so ein Baumschul-Bild jetzt noch rausreissen?
Kommentar ansehen
20.04.2011 12:19 Uhr von red2k8
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Schlechte News und schlechtes Deutsch: "Jetzt haben die Mitarbeiter vom Atomkraftwerk in Fukushima damit zu kämpfen, damit kein Super-Gau entsteht (ShortNews berichtete)."

Richtig wäre: "[...] zu kämpfen, dass kein [...]".

Gruß
red
Kommentar ansehen
20.04.2011 12:32 Uhr von Zivil-Isolation
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tsunami: Bald im Kino!
Hier der Trailer
http://www.metacafe.com/...
Kommentar ansehen
20.04.2011 12:50 Uhr von Alero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich wußte schon wer diese News geschrieben hat und wer die Quelle ist, nur, als ich den Ticker gelesen habe.
Es sind doch immer die selben.
Kommentar ansehen
20.04.2011 12:52 Uhr von Pundi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da sieht man das die Blöd und seine Leser eine menge Phantasie besitzt.
Kommentar ansehen
20.04.2011 13:10 Uhr von mopani
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Soso?! Ich habe als Kind mal ein Bild gemalt auf dem es geregnet, eines auf dem die Sonne schien und zuletzt den Vollmond in Szene gesetzt. Alles ist mehrfach eingetroffen.

Wo muss ich mich anstellen um in die News zu kommen?
Kommentar ansehen
20.04.2011 13:40 Uhr von Vamisa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab auch gemalt ^^: Wo ich klein war , hab ich auch einmal ein Bild gemalt nur halt mit den damaligen Ängsten der Menschheit ....
Aktuell ist nun mal die Klima Erwärmung, siehe Bild.
Atomunfälle sind seit Tschernobyl in aller Munde und in Deutschland ist mindestens einmal im Jahr ne Demo Stopt den Atommüll ect und für mich ist es da nicht außergewöhnlich das so ein Bild ensteht.
Und laut Bild* kann ich nicht entnehmen das sich dieses Ereigniss auf die Geschehnisse in Japan hinweisen tut.
Für Mich sieht das ganze so aus, als ob Kind u Pappi das alte Bild wieder neu gefunden haben beim aufräumen und sich gedacht haben ,hey das passt ja, komm wir bringen uns in die Medien....Glaub sollte mal nachgucken vieleicht hab ich ja auch das ein oder andere Ereignis vorhergeahnt ^^

Wenigstens soll ja was fürn guten zweck zusammen kommen,glaub das ist dann das einzig gute an der ganzen story .

(*Bild=Nicht d Zeitung)
Kommentar ansehen
20.04.2011 13:48 Uhr von internetdestroyer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Vermutlich lautete: das Thema "Zeichne Katastrophen" oder so ähnlich. Dann hat sie so ziemleich alles drauf gepackt was möglich ist. Und woran sieht man an dem "Strahlenschutzanzug" auf dem bild das es sich um einen aus Japan handelt?

Mit Japan hat das Bild doch rein gar nichts zu tun. Es sind Katastrophen die in jedem Industrieland auftreten bzw. eintreten können. Klimaerwärmung, Überflütung, Chemie- und Atomunfall!
Kommentar ansehen
20.04.2011 16:34 Uhr von KingPR
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Gespenstisch. Ein Fall für Aiman Abdallah!
Kommentar ansehen
20.04.2011 16:48 Uhr von no_trespassing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und das hier hat mein Kind am 10.09.2001 gemalt: http://www.abload.de/...

Ich wollte es eigentlich an die CIA faxen, aber die hätten mir doch eh net geglaubt. Außerdem war mir das alles so unheimlich, dass ich 48 Stunden mich im Bett verkrochen hab.
Und da war´s schon passiert.
Kommentar ansehen
20.04.2011 16:53 Uhr von GottesBote
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Und wer versichert mir das das Bild nicht vor drei Tagen, vll auch noch im Auftrag der Bild-Zeitung, um es heute als Sensation zu präsentieren? Na? Keiner.

Refresh |<-- <-   1-25/31   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?