20.04.11 06:23 Uhr
 318
 

Kirmesausflug: "DSDS"-Kandidat Pietro Lombardi traute sich nur ins Kinderkarussell

Die "Deutschland sucht den Superstar"-Kandidaten besuchten vor kurzem das Phantasialand und testeten dort mehrere Karussells aus. Kandidat Pietro Lombardi (18) traute sich dabei jedoch zuerst in kein einziges Karussell.

"Ich bin so ein Angsthase, weil ich es noch nie ausprobiert hab", sagte er. In der Vergangenheit beichtete er bereits: "Ich habe Angst vor Tieren." Mitkandidat Marco Angelini (26), der zuerst auch partout in kein Karussell wollte, traute sich dann aber doch noch in den "Bungee Drop".

Dabei wird das Karussell im Dunkeln 65 Meter in die Höhe katapultiert. Marco wurde während der Karussellfahrt aus Angst bleich im Gesicht. Die Kandidaten konnten Pietro letztendlich doch noch überreden, in einem Karussell mitzufahren. Es handelte sich um das Kinderkarussell "Bolles Flugschule".


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: DSDS, Kandidat, Pietro Lombardi, Karussell, Phantasialand
Quelle: www.promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DSDS-Star: Pietro Lombardi wird im Januar eigenes Buch veröffentlichen
Pietro Lombardi wird in neuer Pro7-Show in Container nach Afrika geschickt
Halbe-Million-Dschungelcamp-Angebot für Sarah und Pietro Lombardi

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DSDS-Star: Pietro Lombardi wird im Januar eigenes Buch veröffentlichen
Pietro Lombardi wird in neuer Pro7-Show in Container nach Afrika geschickt
Halbe-Million-Dschungelcamp-Angebot für Sarah und Pietro Lombardi


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?