19.04.11 17:52 Uhr
 375
 

Mann soll Hund wie ein Lasso durch die Luft geschleudert haben - Freispruch

Vor dem Amtsgericht Köln hat sich ein 36-jähriger Mann wegen Tierquälerei verantworten müssen.

Ein neunjähriger Nachbarsjungen soll den Fahrradsattel des Hartz-4-Empfängers angezündet haben, woraufhin er ihm den einjährigen Yorkshire Diego weggenommen hat.

Frauchen Natascha Klein forderte die Rückgabe des Hundes, doch der 36-Jährige zog so lange an der Leine, bis der Hund in der Luft hing. Ein anderer Zeuge sagte aus, dass der Täter den Hund wie ein Lasso durch die Luft wirbelte. Da dem Hund nichts geschah, wurde der Mann freigesprochen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Köln, Hund, Luft, Freispruch
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kuba: Acht Tote bei Absturz von Militärflugzeug
Arkansas: Richterin fordert Autopsie eines Hingerichteten
Prien am Chiemsee: Frau vor Supermarkt mit Messer getötet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2011 18:19 Uhr von shadow#
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Frauchen sollte sich mal lieber mal lieber um ihren missratenen Sohn kümmern und ihm die Streichhölzer wegnehmen.
Kommentar ansehen
19.04.2011 18:37 Uhr von shadow#
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@mcmoerphy: Er kann ja Hunde Gassi führen, macht der Dübel auch...
Kommentar ansehen
19.04.2011 19:49 Uhr von Seridur
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
schoen: wie immer leiden die unschuldigen kreaturen am idiotischen verhalten der menschen

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Knapp 4.000 weitere Staatsbedienstete entlassen
Frankfurt am Main: Keime auf Intensivstation - Zwei Patienten tot
Informationsfreiheit in Schleswig-Holstein: Wahlprogramme geben sich lau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?