19.04.11 13:07 Uhr
 155
 

Kunsthalle Bremen macht mit einer Aktion auf seine Wiedereröffnung aufmerksam

Die Kunsthalle Bremen hat jetzt eine Aktion gestartet, mit der sie jetzt schon auf die Wiedereröffnung der Kultureinrichtung am 20. August aufmerksam machen will.

Unter dem Motto "Aufgeschlossen" wurden ungefähr 30.000 rote Tulpen in der Innenstadt von Bremen vor der Wallmühle gepflanzt.

Die Kunsthalle Bremen wird nun schon seit 2008 modernisiert und erweitert. Nach Fertigstellung wird die Veränderung circa 30 Millionen Euro gekostet haben.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bremen, Aktion, Kunsthalle, Wiedereröffnung, Tulpe
Quelle: www.artefacti.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht
Riesiger Propfen in Kanalisation: Londoner Stadtmuseum möchte "Fettberg" kaufen
Katholiken: Ehe-Annullierungen steigen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?