19.04.11 11:22 Uhr
 294
 

Golf Cabrio: Vom Erdbeerkörbchen bis Heute

Das Golf Cabrio hat eine lange Tradition. Die Wurzeln findet der aktuelle oben ohne Golf im Käfer Cabrio und drei Vorgängergenerationen. Von der ersten Generation Golf Cabrio gibt es gleich zwei Versionen. Nun feierte das Golf Cabrio Anfang März Premiere auf dem Genfer Autosalon.

Allerdings stand das Golf Cabrio schon damals in der Kritik. Zum einen war das Aussehen vielen ein Dorn im Auge. Wegen dem festen Überrollbügel und der Farbe wurde das Cabrio auch Erdbeerkörbchen genannt.

Hinzu kamen die nicht komplett versenkbaren hinteren Seitenscheiben, die das Cabrio-Gefühl nicht unterstützen. Nichtsdestotrotz setzte VW mit dem Überrollschutz Maßstäbe, denn das Cabrio fahren wurde so deutlich sicherer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MeinAuto
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Volkswagen, Cabrio, VW Golf
Quelle: blog.meinauto.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer VW Golf im November
Warburg: VW Golf von unbekannten Dieben gestohlen
VW Golf ist der beliebteste Gebrauchtwagen