19.04.11 11:02 Uhr
 205
 

Google investiert 100 Millionen Dollar in einen Windpark

Der Internetkonzern Google investiert rund 100 Millionen Dollar in einen Windpark. Damit will das Unternehmen weiterhin auf erneuerbare Energien setzen. Gebaut werden soll das neue Projekt im US-Bundesstaat Oregon.

Das gab jetzt Google-Manager Rick Needham bekannt. Bereits 2012 soll die neue Anlage Strom liefern. Insgesamt produziert der Windpark dann Energie für 235.000 Haushalte und erzeugt 845 Megawatt.

Bisher investierte Goolge in erneuerbare Energien rund 350 Millionen Dollar. "Wir schauen uns nach weiteren Projekten um", schrieb Manager Needham in einem Webblog.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Google, Investition, Windpark, Erneuerbare Energie
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Costa Rica: 100 Prozent Strom aus erneuerbaren Energien
Ökostromratgeber - so findet man richtigen Ökostrom
Erneuerbare Energie: Windturbinen, die wie künstliche Bäume aussehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2011 11:29 Uhr von its-just-me
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
News irreführend: Wenn man von 845 MW Leistung spricht, sollte man auch dazu schreiben, dass die Baukosten zwei Milliarden Dollar betragen...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Costa Rica: 100 Prozent Strom aus erneuerbaren Energien
Ökostromratgeber - so findet man richtigen Ökostrom
Erneuerbare Energie: Windturbinen, die wie künstliche Bäume aussehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?