19.04.11 10:50 Uhr
 194
 

Über 40 Fischarten aus dem Mittelmeer sind bedroht

Nach Angaben der Internationalen Union für die Bewahrung der Natur und natürlicher Ressourcen (IUCN) sind über 40 Fischarten aus dem Mittelmeer unmittelbar vom Aussterben bedroht.

Die Hauptgründe für diese Situation liegen vor allem an der Überfischung, den veränderten Lebensräumen sowie auch an der Umweltverschmutzung.

Unter den Spezies, die von der IUCN auf die rote Liste gesetzt wurden, befinden sich Haie, Rochen und auch zwölf Arten von Knochenfischen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Fisch, Bedrohung, Aussterben, Mittelmeer
Quelle: wissen.de.msn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fall Freiburg: Kanzlerin warnt vor pauschaler Verurteilung von Flüchtlingen
Norwegen: Unbekannter ersticht 14-Jährigen und 48-Jährige vor einer Schule
Lukas Podolski sauer auf Serdar Somunco wegen dessen Köln-Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?