19.04.11 10:13 Uhr
 7.720
 

Kanada: Frau wurde möglicherweise beim Webcam-Chat ermordet

In Toronto wurde eine 23-jährige chinesische Studentin möglicherweise ermordet, während sie über eine Webcam mit einem Mann aus Peking chattete.

Der Mann habe gesehen, wie ein Mann in das Zimmer der Studentin trat. Anschließend kam es zu einem Handgemenge. Der Mann aus Peking konnte allerdings die Szene nicht komplett verfolgen, da es sich außerhalb des Sichtbereichs abspielte.

Die Mutter der 23-Jährigen hatte anschließend das Konsulat Chinas in Kanada informiert. Die Polizei stellte fest, dass die Frau tot war, konnte aber bislang nicht feststellen, wie sie starb. Zudem gab es keine Anzeichen für einen sexuellen Übergriff.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Mord, Kanada, Kamera, Chat, Webcam
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kreidefelsen Rügen: 21-jährige Touristin stürzt 60 Meter tief in den Tod
BKA-Bericht: Anzahl tatverdächtiger Zuwanderer steigt auf über 50 Prozent
Afrikaner häutet, schlachtet und verspeist seinen vierjährigen Neffen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2011 11:03 Uhr von EvilMoe523
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Wurde sie nun möglicherweise ermordert oder möglicherweise während des aktiven Web-Cam-Chats?

Das Ganze liest sich irgendwie, wie der Buchrücken eines Hitchcock-Romans... statt "Das Fenster zum Hof" - "Das Fenster zu China" ?

Nährwert und Fakten die der Ermittlung dienlich sind, sind da jedenfalls kaum bis gar nicht vorhanden.
Kommentar ansehen
19.04.2011 11:43 Uhr von BK
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Es ist eine DNEWS - Viel kann man hier nicht erwarten...
Kommentar ansehen
19.04.2011 11:57 Uhr von Wolfi4U
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
wieder eine schwachsinns news: und wie immer ist die News erfunden...
Kommentar ansehen
19.04.2011 12:30 Uhr von Sandkastenrebell
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
kommt mir bekannt vor. Hat was von dieser Spam-Geschichte, die seit gestern extrem auf Facebook nervt.

Diese dämliche Nachricht, mit dem Bild eines spärlich bekleideten Mädels und der Titelzeile "begeht vor Webcam Selbstmord" (und es gibt noch Leute, die sind so blöd und klicken und wundern sich dann über Viren.).

Klingt doch sehr ähnlich.

Zufall?
Kommentar ansehen
19.04.2011 12:52 Uhr von jayjay2222
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
An die dnews Hetzer Leute wann versteht Ihr eigentlich das Nachrichten von Nachrichtenagenturen verbreitet werden und die Zeitungen und Internetportale diesen dann anschließen übernehmen. Diese Nachricht stammt so wie es auch in der Quelle angegeben ist von der Nachrichtenagentur AFP.

Wenn ihr dnews schwachsinnig findet müßtest ihr Stern, t-online, Westdeutsche Zeitung, NTV sowie alle anderen Nachrichtenportale bzw. Zeitungen genauso sehen.

Schaut mal wieviele und welche Portale über diesen Nachricht berichten:

http://www.nachrichten.de/...
Kommentar ansehen
19.04.2011 14:37 Uhr von Chuzpe87
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
D-News - Weil die Erde eine Scheibe ist!
Kommentar ansehen
19.04.2011 17:34 Uhr von jayjay2222
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN