19.04.11 09:44 Uhr
 1.194
 

Focus gegen Audi RS3 und BMW 1er M Coupé: Mit 360 Tuning-PS soll´s klappen

Der deutsche Tuner MR Car Design verhilft dem normalerweise 305 PS starken Ford Focus RS auf die Sprünge und will mit dem Wagen gegen Kontrahenten wie den Audi RS3 und das BMW 1er M Coupé antreten.

Beide Rivalen haben 340 PS unter der Haube, der Focus leistet nach der Power-Kur stolze 360 PS. Erreicht werden die 55 zusätzlichen PS über eine neue Software und eine neue Abgasanlage.

Wie schnell der Ford Focus RS von MR Car Design nun ist und was der Umbau des Wagens kosten soll, verrät der Tuner nur auf Nachfrage.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, PS, Audi, Tuning, Coupé, Focus, BMW 1er, Audi RS3
Quelle: www.evo-cars.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2011 10:53 Uhr von GhostMaster37083
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Soweit ich weiß hat Ford sehr viel Zeit und Arbeit in die entwicklung des RS gesteckt damit der Frontantrieb mit den 305 PS klar kommt. Ich könnte mir vorstellen das der RS durch die zusätzlichen 55 PS nicht effektiv schneller wird da der Frontantrieb dann seine Grenzen überschritten hat und die Leistung nicht mehr vernünftig auf die Straße gebracht werden kann.
Kommentar ansehen
19.04.2011 11:05 Uhr von Pilzsammler
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@GhostMaster: Er wird nur von 0-100 nicht wirklich schneller. Aber der Durchzug könnte vllt etwas besser werden. Obwohl es da wieder darauf ankommt wie der Turbo mit dem neuen Mapping läuft... Wenn er nur auf Hochleistung "steht" haste vllt nen etwas schlechteres Ansprechverhalten...
Kommentar ansehen
19.04.2011 11:10 Uhr von GhostMaster37083
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Pilzsammler: Naja ich gehe mal davon aus das der Ladedruck angehoben wurde. Meine Aussage mit effektiv schneller war auch eher auf die Rennstrecke bzw zügige Fahrten mit engen Kurven etc. Auffer Autobahn wird er die Endgeschwindigkeit wahrscheinlich etwas schneller erreichen. Aber gerade bei dingen mit dennen ein Frontkratzer eh schon Probleme hat wie beschleunigung und Kurven wird er denke ich mal nicht wirklich schneller werden.
Kommentar ansehen
19.04.2011 16:06 Uhr von kingmax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
den motor: vom 1er M im RS3 würde richtig spass machen und dann noch mit der Leistung vom ford.

aber 360PS auf der front, esp lässt grüssen, sowie der reifenhersteller.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?