19.04.11 08:49 Uhr
 297
 

"DSDS": Kandidaten sprechen über den harten Konkurrenzkampf untereinander

Sarah Engels (18), Kandidatin von "Deutschland sucht den Superstar", hat sich jetzt auf die Frage geäußert, ob unter den Kandidaten Konkurrenzkampf herrscht. Sie sagte dabei, dass sie keinen Konkurrenzdruck empfindet.

Sie findet sogar, dass alle wie eine kleine Familie sind und es für sie gar nicht mehr darum geht, Deutschlands neuer Superstar zu werden. Ardian Bujupi (19) hingegen sieht einen starken Konkurrenzkampf, wenn es auf die Bühne geht.

"Wir lieben uns wirklich alle, aber sobald es um den Titel geht, kämpfen wir wirklich. Und ich bin auch einer, der wirklich sagt, ´Ich will jetzt unbedingt den Titel haben´. Ich hab so viel erlebt und so viel getan dafür, ich will jetzt einfach hier durch und alles wegburnen...", sagte er.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Show, DSDS, Konkurrenz, Sarah Engels, Ardian Bujupi
Quelle: www.promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2011 09:51 Uhr von crzg
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
lolz: "Ich hab so viel erlebt und so viel getan dafür, ich will jetzt einfach hier durch und alles wegburnen..."

Dafür bist du aber leider in der falschen Sendung .. :(
Kommentar ansehen
19.04.2011 10:16 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was: nützt diesen Hohlbirnen der Titel, wenn sie nach 4 Wochen schon wieder vergessen sind
Kommentar ansehen
22.04.2011 14:09 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Konkurrenz der Belanglosigkeit: Es ist mir immer wieder schleierhaft, was diese Spacken überhaupt erwarten?!?!

Das einzige was dieser "Konkurrenzkampf" bringt, ist Kohle für RTL.
Wie doof muss man eigentlich sein, um das NICHT zu verstehen?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?