19.04.11 08:45 Uhr
 230
 

Friedrichsdorf: Polizei rettete sechs Waschbär-Babys aus einem Kamin

Zu einem nicht ganz alltäglichen Einsatz wurden die Beamten der Polizei aus Bad Homburg gerufen. Bewohner eines Hauses schlugen Alarm, als aus einem Kamin im Haus ein Jammern zu hören war.

Den Krach verursachten sechs Waschbär-Babys, die allem Anschein nach von ihrer Mutter verlassen wurden. Die Polizeibeamten holten die Tiere aus dem Kamin und brachten sie in eine Aufzuchtstation.

Sonja Niebergall, Leiterin der Station in Bergheim-Enkheim, sagte: "Den sechs geht es gut bei uns."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Polizei, Tier, Kamin, Waschbär
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beate Zschäpe spielt im Knast gern Volleyball - Es gab aber zu wenig Bälle
Schweiz: Mit 200 km/h durch den Gotthard-Tunnel - Haftstrafe für Fahrer
Japan: Zehntausende ringen fast nackt bei Fest um hölzerne Glücksbringer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU-Polizeikongress in Berlin: Islamistisch-terroristische Szene wächst
Bonn: Vermieterin kündigt Ärztin, weil diese Cannabis auf dem Balkon züchtete