19.04.11 08:36 Uhr
 10.437
 

Nutella-Chef Pietro Ferrero bei Unfall tödlich verunglückt

Wie der Ferrero-Konzern am Montagabend mitteilte, ist der Chef des Unternehmens, der 47 Jahre alte Pietro Ferrero, bei einem Verkehrsunfall in Südafrika tödlich verunglückt.

Ferrero, dessen Vater die Marke "Nutella" ins Leben rief, bekam auf einem Fahrrad einen Schwächeanfall und stürzte.

Er war zu diesem Zeitpunkt mit seiner Frau sowie mit den drei Kindern auf einer Radtour, als das Unglück passierte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Unfall, Chef, Drama, Südafrika, Nutella, Pietro Ferrero
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN


Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2011 09:01 Uhr von wordbux
 
+10 | -75
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.04.2011 09:29 Uhr von real.stro
 
+15 | -40
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.04.2011 09:37 Uhr von BK
 
+79 | -20
 
ANZEIGEN
@ruckzuckzackzack, wordbux , real.stro , aspartam_gift :

Anstand ist für euch wohl auch ein Fremdwort.....

Für euch kann man sich nur Fremdschämen....

Mein Beileid der Familie und allen Trauernden !
Kommentar ansehen
19.04.2011 09:44 Uhr von MiguelOliSan
 
+15 | -23
 
ANZEIGEN
Hmm Dann gibt es ja bald "Ferrero Abschiedsküsschen" mit schwarzer Schokolade...

Kleiner Spaß.

Mein Beileid.. In dem alter ist es wirkich noch zu früj

[ nachträglich editiert von MiguelOliSan ]
Kommentar ansehen
19.04.2011 09:47 Uhr von Really.Me
 
+33 | -15
 
ANZEIGEN
Also ich ess regelmäßig Nutella weils einfach geil schmeckt und hab keine Gewichtsprobleme. Liegt wohl auch daran das ich etwas Sport mache und nicht den ganzen Tag vorm PC sitze um bei SN sinnlose Kommentare abzulassen ;-)
Kommentar ansehen
19.04.2011 10:30 Uhr von De_Imperator
 
+20 | -3
 
ANZEIGEN
wenn: irgendein hinz und kunz bei einem unfall sterbt hör ich hier immer mein beileid an die familie, sowas wünsch ich keinem und so weiter... und was liest man hier? fast ausnahmslos nur irgendwelche kommentare über nutella... schon ne scheiß doppelmoral, findet ihr nich?
Kommentar ansehen
19.04.2011 10:31 Uhr von Really.Me
 
+13 | -11
 
ANZEIGEN
@Really.Me: Da steht "den ganzen Tag". Die paar Sekunden zum schreiben meines Kommentars sind wohl nicht als ganzer Tag zu werten.

Aber schön das du das als Grammatikmonster überlesen hast bzw. nicht verarbeiten konntest.

1:0 für mich...weiter gehts.
Kommentar ansehen
19.04.2011 10:39 Uhr von wordbux
 
+4 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.04.2011 11:00 Uhr von Farscape99
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
irgendwie schon komisch -: da stirbt jemand und hier zankt sich einer mit dem anderen rum wegen Nutella essen und Beileidsbekundungen.
Ich finde es allgemein sehr schade, wenn jemand so jung stirbt und dabei ist es doch völlig wurscht welchen Beruf er ausgeübt hat. Und wenn jemand "Beileid" wünschen will, dann soll er es doch tun.
Kommentar ansehen
19.04.2011 11:21 Uhr von Chuzpe87
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Der Titel der News sagt irgendwie .... "Der Chef von Ferrero ist mit seinem neusten Ferrari mit 180 Km/h in den Gegenverkehr der italienischen Autobahn gebrettert"

Und die News redet dann von einem Anfall auf dem Fahrrad.

Die Ironie des Lebens. Auch reiche Menschen sind sterblich.
Kommentar ansehen
19.04.2011 11:34 Uhr von maki
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
Grad vor wenigen Sekunden: ist in Afrika jemand noch viel jünger gestorben und jetzt schon wieder verhungerte ein Kind...
Kommentar ansehen
19.04.2011 12:32 Uhr von Hanno63
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
welchen Idioten interessiert ein Ferrero , der hat gelebt und gut ist´s

In Bayern ist bestimmt ein "Meier" gestorben oder geboren. ...das" ist interessant.
Oder ein "Schulz" in ....?..
Oder ein "Müller" , als Müller in...???
Mein Nachbar ist viel interessanter ,
und die Strasse.
und das Leben hier.-...
Kommentar ansehen
19.04.2011 12:58 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ruckdingens

nun ja er war auch ein verdammt guter unternehmer keine ausbeute von den mitarbeitern . keine aggressives wachstum auf kosten der belegschaft usw.

alleine daher ist es schlimm das er gestorben ist denns olche unternehmer brauchen wir (auch wenn es in italien war aber naja)

und nebenbei es ist egal ob prominent oder nicht es ist nie schön wenn jemand stirbt und im gegensatz zu 30000 kinder in afrika wird einem promi von den medien ein gesicht gegeben(auch wenn ich ihn hier n icht als promi bezeichnen würde) bevor du solche kommentare abgibst solltest du dich erstmal mit der thematik etwas mehr auseinander setzten und nicht nur das übliche bildzeitungsschwarzweiss sehen also nur so als tipp

aber bei eins geb ich dir recht nutella finger weg ich mag das zeug n icht und auch die anderen produkte aus dem haus sind mir einfach zu süss
Kommentar ansehen
19.04.2011 15:33 Uhr von Earaendil
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Arme Kinder sind mit dem Papa im Urlaub und den hauts vom Rad...sehr,sehr traurig.Und viel zu jung zum Sterben.

RIP
Kommentar ansehen
19.04.2011 16:36 Uhr von LLCoolJay
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Und heute morgen im Radio die Werbung "Ferrero... das kommt an." Fand ich dann doch etwas pietätslos :-(


@ruckzuckzackzack: Naja.. ohne die ganzen armen Menschen in Afrika, Südamerika, China, usw. hätten wir unseren Lebensstandard nicht.

Aber das is ein anderes Thema.
Kommentar ansehen
19.04.2011 16:54 Uhr von Xanoskar
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Obs euch passt oder nicht: Manche Leute sind eben wichtiger als andere, inwiefern das in diesem Fall nun zutrifft ist irrelevant. Falls jemand sein Mitleid bekundet so soll und darf er das tun, da ist nichts heuchlerisches dran denn es gibt Personen/Marken die unabdingbar zusammengehören und auch für Weltrelevante Dinge (Jobs über Jahrzehnte wohlstand mehrerer) und somit wichtiger sind als ein *Sack Reis*. Das soll nicht abwertend sondern anschaulich sein. Jedoch muss man als prakmatiker sagen das nicht jeder Mensch gleich ist und gewisse Dinge die uns nicht passen die selbstregulierung der Evolutionären Schritte der Menschheit sind.... damit auch ihr es rafft ohne große todeszahlen in armen Ländern wäre die Welt weitaus überbevölkerter als sie es heute schon ist. Aber hey blablabla das meiste das die meisten von euch ablassen ohne ein wenig gehirn zu besitzen oder über ihre Worte nachzudenken.
Kommentar ansehen
19.04.2011 17:04 Uhr von Kockott
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Nudossi forever: sowas wie Nutella kommt mir nicht auf die Stulle
Kommentar ansehen
19.04.2011 17:35 Uhr von Senfgeist
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
*nutella brot schmier*

*achselzuck*

*futter*
Kommentar ansehen
19.04.2011 17:36 Uhr von LLCoolJay
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Kockott: Bäähh.. ein Ossi.. er isste ne "Stulle" ;-)


@maniistern:
Du? Deine Feststelltaste klemmt.
Kommentar ansehen
19.04.2011 18:01 Uhr von Hanno63
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ Xanoskar ...dein peinliches Gelaber , kaum zu ertragen bzw. zu glauben , dasGesülze.

genau wie dieser "abartig" und glibberige Typ:
der:
@ manistern,..mit seinem beleidigenden Schleim.

Wenn z.B. die "armen" Länder nicht so arm wären ,..hätten sie nicht so viele Kinder , damit wenigsten 1-2 Kinder den Haushalt minimal absichern helfen können sollen.
Und dann würden auch nicht so viele sterben.

Das wir ca.7.7 Milliarden Menschen haben und nur ca. 600 Millione davon satt zu essen haben ( 1/10 ) , das ist schon um1972/73 mit der Geburtenkontrolle versucht zu bessern .China hat ja reagiert von oft 12 -15 ,.jetzt auf max. 1 Kind.

Dann die Art Menschen zu klassifizieren ist für´n "Ar..h" und rein kapitaliorientiertes Radikal-Denken.

Lieber ein normales Leben mit ehrlicher Arbeit , ohne solche Schweinereien, als dieses Manager-Denken nur wegen Kohle und finanzielle Ehre .
Denn genau "die" Leute sind Schuld am Unglück, denn wenn man für absichtliche, kalkulierte Fehler und die bewusste Berechnung der darauf folgenden Kosequenzen ,..abgeht und dafür noch 40 Millionen abstaubt.??? sowas als Lebensziel.????
Wenn Politiker bewusst nur wegen dem Geld in die Politik gehen um möglichst auf 3 Generationen im Voraus ihre Verwandtschaft abzusichern , also "rein finanziell" als "Geier" denkt , ohne Rücksicht.??

Was sind das für abartige Menschen speziell in der CDU/CSU und den ganzen unterstützten Konzernen (oder umgekehrt (Gentlemens-Agreements") + Dunkel-Grau-Gelder..??
Wie find ich sowas im Verhältnis zu den sterbenden Kindern??..usw.

[ nachträglich editiert von Hanno63 ]
Kommentar ansehen
19.04.2011 20:00 Uhr von maniistern
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Ach sieh mal: ich liebe diese Minus udn Komentare von Menschen die keinerlei Ansnatnd und würde haben, ich nenne diese auch ASSIS
Die sammle ich, danke für die Minus, hier zeigt sich der Charakter, der komplett fehlt
Kommentar ansehen
19.04.2011 20:45 Uhr von Floppy77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich: zuviel genascht und nicht in Form gewesen für die Anstrengung?
Kommentar ansehen
19.04.2011 21:04 Uhr von maniistern
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@llcooljay: @maniistern:
Du? Deine Feststelltaste klemmt


deine?
bei solchen typen muss man groß schreiben, die können nicht gut lesen
diesmal alles klein
Kommentar ansehen
19.04.2011 22:07 Uhr von Hanno63
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@ manistern...dir fehlt nicht nur der Charakter, wie du so schön feststelltest.
Auch Anstand fehlt wohl total , sonst würdest du nicht so beleidigend deine Texte hier dokumentieren.

Auch bzw. nur für dich speziell passt genau ein Spruch ::

"Ich hasse Personenkult , ausser es geht um mich",

genau das könntest du, wie auch einige Andere , so für dich in Anspruch nehmen.

PS: Assis = Assistenten

WAS DU MEINST UND WOHL AUCH EINER BIST;
mindestens wenn man von deinen Texten ausgeht:
das sind "Asis" = Asoziale.!
Kommentar ansehen
19.04.2011 22:11 Uhr von Hanno63
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
übrigens : Kleinschreibung: .es gab Versuche aber sie sind gescheitert:

"helfen sie den not leidenden vögeln"

war vermutlich nur einer der Gründe warum das in der deutschen Sprache : "nicht so gut kam".

Refresh |<-- <-   1-25/27   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN



...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?