18.04.11 23:25 Uhr
 237
 

Bildungsinitiative "Haus der kleinen Forscher" sehr erfolgreich

Die Bildungsinitiative "Haus der kleinen Forscher", die unter Anderem von der Helmholtz-Gesellschaft und der Siemensstiftung ins Leben gerufen wurde, wächst. In den ersten drei Monaten des Jahres sind bereits 2.000 Kindergärten dem Projekt beigetreten.

Damit beteiligen sich bereits 17.000 Einrichtungen an diesem Netzwerk zur naturwissenschaftlichen Frühförderung von Kindern. Die teilnehmenden Erzieher müssen sich regelmäßig fortbilden.

Die größte Beteiligung erfolgt durch Kindergärten in Baden-Württemberg und im Osten Deutschlands. Schlusslicht ist Schleswig-Holstein, wo sich gerade einmal sechs Prozent der Einrichtungen als "Haus der kleinen Forscher" engagieren wollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Babelfisch
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Forscher, Bildung, Initiative
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heimischer Feuersalamander von tödlicher Pilzerkrankung bedroht
Müllproblem-Lösung? Forscherin entdeckt aus Zufall eine Raupe, die Plastik frisst
Studie: Menschen mit leicht auszusprechendem Vornamen wird eher vertraut

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2011 14:03 Uhr von Babelfisch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@unique: touché


Hier also eine genauere Darstellung der Verhältnisse:
Sachsen-Anhalt: fast 75 %
Brandenburg: 50%
Berlin und Sachsen: über 40 Prozent.
Angaben zu Meck-Pomm und Thüringen waren nicht enthalten.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helene Fischers Instagram verärgert Fans
Bildnis von Altkanzler Helmut Schmidt ab 2018 auf einer Zwei-Euro-Münze
Berlin: Buhrufe gegen Ivanka Trump?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?