18.04.11 22:29 Uhr
 444
 

Berlin: Rentner hat 53 Vögel in der Wohnung - Er bittet Aktion Tier um Hilfe

Ein 73-jähriger Senior hatte in seiner Wohnung 53 Zebrafinken beherbergt. Als ihm die Pflege über den Kopf wuchs, hat er Hilfe angefordert.

Nach Angaben der Organisation Aktion Tier wurden alle 53 Vögel weggebracht. "Wenn wir die Vögel nicht abgeholt hätten, wären es nächstes Jahr vielleicht schon doppelt so viele gewesen", sagt Ursula Bauer von Aktion Tier. 45 Eier hatten die Finken in der Zwischenzeit schon wieder gelegt.

Mit vier Zebrafinken hatte der Senior angefangen. Nach Einschätzung einer Expertin zeigte der Mann schon Anzeichen von krankhaftem Sammeln von Tieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Berlin, Hilfe, Rentner, Wohnung, Tier, Vogel
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien:Unbekannter kapert Straßenbahn und fährt mit der Tram zwei Stationen weiter
Timmendorfer Strand: Enkel fesselt Großvater mit Handschellen
"You never eat as hot as it is cooked": Schäubles Englisch sorgt für Lacher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen