18.04.11 21:07 Uhr
 325
 

Türkei: Messerattacke auf regierungskritischen Künstler

In Istanbul ist der regierungskritische Künstler Bedri Baykam Opfer einer Messerattacke geworden. Der Täter griff dabei auch Baykams Assistentin Tugba Kurtulus an, die ebenfalls verletzt wurde. Der Angreifer konnte nach der Tat unerkannt entkommen.

Bedri Baykam, wie auch seine Assistentin, hatten kurz vor der Tat in Istanbul an einem Treffen teilgenommen, an dem eine Protestkundgebung zum Einsatz für ein umstrittenes Denkmal geplant wurde.

Das 35 Meter hohe Monument entsteht derzeit an der türkisch-armenischen Grenze und soll als Freundschaftssymbol dienen. Da der Bau einen nahe gelegenen islamischen Schrein überragt, war in der Türkei Unmut über den Denkmalsbau laut geworden. Erdogan bezeichnete den Bau als "Monstrum".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XFlipX
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Türkei, Protest, Künstler, Messerattacke, Bedri Baykam
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.04.2011 21:34 Uhr von XFlipX
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
na mal schauen ob sich diese News lohnen wird Naja, im Kommentarbereich werden sich die Neo-osmanlis wieder die Köpfe enrennen. Den Autor kritisieren, die Quelle kritisieren etc. ohne überhaupt was zur News zu sagen.

XFlipX

[ nachträglich editiert von XFlipX ]
Kommentar ansehen
18.04.2011 22:29 Uhr von DerTuerke81
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
news: habe das video gesehen er hat voll geschrien und ist dann in ein taxi gestiegen und seine Assistentin hat er einfach liegen lassen ich denke das war der schock und keine absicht
Kommentar ansehen
18.04.2011 22:55 Uhr von Haper
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Autor versucht nur zu provozieren. Autor wie kommst du auf Begriffe wie Neo-Osmanlis ? Vielleicht verwechselst du da etwas das ähnlich heisst wie Neo-Nazis zum Beispiel ?

Apropo Neo-Nazis, kennst du den hier ?

http://angelblanco.wordpress.com/...

Wie denkst du darüber ? Sollte man die Neonazis abschieben dürfen um Milliarden an Steuern zu sparen ?
Ich weiss, der Link fusst in Satire aber wie sagt man so schön ? In jeder guten Satire steckt etwas Wahrheit.

Du und einige deiner Kumpels scheinen hier alles was mit der Türkei oder Türken zu tun hat gut zu verfolgen. Woher dieses große Interesse an der Türkei wie an keinem anderem Land so dass du 5 von deinen 11 News der Türkei gewidmed hast und alle natürlich negativ ? Oder gibt es über die Türkei nichts Gutes was dich interessieren könnte ?

In Deutschland werden keine Künstler angegriffen oder haben mal was mit der Polizei zu tun ?

http://www.n-tv.de/...
Neonazi-Überfall in HalberstadtKünstler verprügelt -

Na sowas ... auch in Deutschland werden anscheinend Künstler Opfer von Überfällen.. tz .. tz

[ nachträglich editiert von Haper ]
Kommentar ansehen
18.04.2011 22:56 Uhr von Acun87
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
bevor: es ein anderer tut will ich es tun:

....und sowas will in die eu... na na na
Kommentar ansehen
19.04.2011 11:32 Uhr von selphiron
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
grr: da ist mir der Acun zuvorgekommen^^
Das ist schrecklich, dass jemand in einer Demonstration jemanden umbringen kann und unerkannt wegkommt.Haben die Leute gepennt oder was?
Zu dem Denkmal:Das ding hat ne tolle Funktion.Ist aber urhässlich.
Fragt man sich, ob so ein "Monstrum" wie Erdogan gesagt hat die Funktion die Freundschaft zwischen beiden Ländern zu symbolisieren erfüllen kann.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?