18.04.11 19:29 Uhr
 181
 

China: Ford zeigt Kompaktvan C-Max als Plug-in-Hybrid

Just zum Donnerstag öffnet die Auto Shanghai 2011 ihre Pforten, die Presse hingegen hat bereits Zugang. So wurde schon heute der neue Ford C-Max Energie entdeckt, die Plug-in-Hybrid-Version des kompakten Van.

Der scheint als Steckdosenhybrid alles andere als "ohne" und kann bis zu 75 km/h allein mit Elektroantrieb und somit ohne ein Gramm CO2-Emission oder einem Tropfen Benzinverbrauch fahren.

Seine Energie bezieht der Ford C-Max Energi aus Lithium-Ionen-Akkus. Ein Fragezeichen scheint allein der Preis. Was der Plug-in-Hybrid nämlich kosten wird, ist (noch) unbekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: China, Ford, Elektroauto, Hybrid, Neuvorstellung
Quelle: www.green-motors.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forsa-Umfrage: Großteil der Diesel-Fahrer denken über Umstieg beim Autokauf nach
Neue Abgastests für neu zugelassene Autos ab Herbst 2018
Steuererhöhung durch neue Abgastests