18.04.11 18:22 Uhr
 531
 

Mord an einer 24-jährigen Frau: Tatverdächtiger Ehemann nach 19 Jahren gefasst

In den USA wurde der tatverdächtige Ehemann nach 19 Jahren Fahndung gefasst. Nachdem er gegen die Einreisebedingung in die USA verstoßen hatte, wurde er von der dortigen Polizei festgenommen.

Der 44-jährige Mann, der mit einem internationalen Haftbefehl gesucht wurde, wurde in Chicago der deutschen Polizei überstellt, die ihn schließlich verhafteten. Nun sitzt er wegen Totschlags in U-Haft.

Der Ehemann war damals, nachdem die Mutter des Opfers die Leiche in der Wohnung der beiden gefunden hatte, mit den beiden gemeinsamen Kindern in die Niederlande geflüchtet, worauf sich anschließend die Fährte des Mannes verlor. Unklar bleibt nach wie vor, wo die beiden Kinder stecken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: TheBearez
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Mutter, Mord, Ehemann, Tötung, Delikt, Verdächtiger, Tatverdächtiger
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prien am Chiemsee: Frau vor Supermarkt mit Messer getötet
Berlin: Öffentliche Fahndung nach S-Bahnschläger
Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.04.2011 18:22 Uhr von TheBearez
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN