18.04.11 17:03 Uhr
 175
 

Österreich: ÖVP-Generalsekretär erklärt Rücktritt

Die ÖVP muss zur Zeit mit einigen harten personellen Entscheidungen kämpfen, nachdem Vizekanzler Josef Pröll bereits sein Rücktritt aus der Politik bekannt gegeben hatte (ShortNews berichtete), hat nun auch sein enger Weggefährte, der Generalsekretär Kaltenegger, den Rücktritt erklärt.

Die Topfavorit für den kommenden freien Posten, Christopher Drexler, und ÖAAB-Generalsekretär Lukas Mandl sagten bereits ab. Neu besetzt werden ebenfalls die Posten der Minister in dem Finanz- und dem Justizministerium.

Die ÖVP hat zwar genug potenzielle Nachfolger für die genannten Ressorten, allerdings gab es bisher nur Absagen der Wunschkandidaten für die Führung der Partei. Die Frage der Personalentscheidungen bleiben also weiterhin ungeklärt, jedoch versprach die ÖVP bis Mittwoch eine Lösung zu finden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hoch2Datum
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Österreich, Rücktritt, Entscheidung, Personal, Generalsekretär, ÖVP
Quelle: www.kleinezeitung.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Stimmennachzählung in Michigan nun durch Richter gestoppt
Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen
Russland: Neue Strategie zur Informationssicherheit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.04.2011 17:03 Uhr von Hoch2Datum
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ui da ist echt mal was los. Das Karussell mit Politikern dreht sich munter in Österreich! Extrem wieviel Politiker da "auf einmal" kein Bock mehr haben Politik zumachen!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vorlage für Film "Die Fälscher": Holocaust-Überlebender Adolf Burger verstorben
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen
Geldstrafe für Mutter von Nathalie Volk: Lehrerin schwänzte Dschungelcamp


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?