18.04.11 13:47 Uhr
 356
 

Fußball: Wolfsburgs Spielern drohen Konsequenzen

Den Spielern des abstiegsbedrohten VfL Wolfsburg drohen nun Konsequenzen.

"Es ist Zeit, die Spieler in die Pflicht zu nehmen. Wie haben uns in den letzten zwei Jahren immer vor die Mannschaft gestellt. Wir haben eigene Fehler eingestanden, haben dazu die Trainer gewechselt", so der Aufsichtsratsvorsitzende Francisco Javier Garcia Sanz.

Er wirft dem Team vor, "beratungs- und trainerresistent" zu sein. Des Weiteren sagt er, dass das Team unter ihrem neuen Trainer Felix Magath bereits mehr Disziplin zeigt und Magath die Wende durchaus schaffen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Visix
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, Team, Felix Magath
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.04.2011 13:47 Uhr von Visix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Scheint ja ganz schön zu kriseln in Wolfsburg. Nicht nur, dass sie abstiegsgefährdet sind, sondern auch innerhalb des Vereins scheint Unmut zu herrschen.
Kommentar ansehen
18.04.2011 14:30 Uhr von HBeene
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hat der überhaupt ein Spieler nen Vertrag für die: 2te Liga? Ich glaube kaum...also dürften ALLE (von den hochgezogenen Amateurspielern mal abgesehen) Ablösefrei wechseln!

Aber der Klub, bzw sein Besitzer hat ja genug Kohle!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?