18.04.11 13:26 Uhr
 396
 

Alternative zu E10: Kia Picanto ab Mai 2011 mit Autogas (LPG)

Alternative Antriebe sind der aktuelle große Trend beim Auto, just bringt auch KIA zum Mai seinen neuen Picanto als Autogas-Version ab Werk.

Allein von der Optik ist der neue, nun mehr zweite Kia Picanto, deutlich erwachsener geworden, mehr Komfort, mehr Platz, mehr Kofferraum sind nur einige Neuheiten. Größter Pluspunkt aber sind die Motoren, wo ab Mai der Picanto 1.0 LPG ins Autohaus kommt.

Zwar dürfte die Autogas-Version (LPG, Flüssiggas) mehr kosten als der Benziner, dank dem deutlich günstigen Preis von Autogas gegenüber Diesel und Benzin fahren sich die Kosten aber wieder ein. Immerhin bietet die LPG-Version aus 1,0 Litern Hub 82 PS.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Alternative, Kia, E10, Autogas, Kia Picanto
Quelle: www.green-motors.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.04.2011 13:26 Uhr von DP79
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Nicht übel, Kia scheint da weiter zu sein als mancher deutsche Autobauer, wenn man mal speziell von Opel mit ihren LPG-Modellen absieht. Bin gespannt, wo gerade der Gasantrieb noch hinführt...
Kommentar ansehen
18.04.2011 14:31 Uhr von Pilzsammler
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@BastB: Ford baut meine ich verstärkt E85 Autos.
Glaube da fahren viele in Norwegen rum...
Kommentar ansehen
18.04.2011 17:56 Uhr von E10-Gegner.de
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
LPG vs. Steuergelder: Und was machen dann die LPG- Fahrer ab 2013, wenn die Subventionierung für LPG endet?

Ich möchte nicht wissen, was das DANN kostet... die Regierung holt sich ihr Geld schon! Was bei E10 nicht geklappt hat, versucht man nun über stetig steigende Spritpreise und ab 2013 dann auch über LPG, wenn sich schön viele ein Gasauto gekauft haben...!

E10? Nein danke!! WIR WEHREN UNS! --> http://www.e10-gegner.de

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?