18.04.11 12:12 Uhr
 3.868
 

Indien: Der letzte Maharadscha ist tot

Bhawani Singh hatte als Maharadscha zwar eine kurze Amtszeit, denn nur ein Jahr nach seiner Ernennung schaffte Indien alle Königstitel ab. Dafür darf Singh sich der letzte Maharadscha Westindiens nennen.

Nun starb er im Alter von 79 Jahren. Todesursache war multiples Organversagen.

Im ehemaligen Königreich Jaipur wurde nach der Nachricht über das Ableben Singhs eine zwei Tage dauernde Staatstrauer angeordnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Indien, tot, Trauer
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben