18.04.11 11:53 Uhr
 271
 

Thüringen: Rentner tötete seine Frau und sich selbst

Am Samstag den 16. April tötete ein 74-jähriger Rentner zuerst seine Ehefrau und anschließend sich selber. Bevor der Mann Selbstmord begangen hat, rief er die Polizei an, um den Mord an seiner Ehefrau zu melden.

Die eintreffende Polizei fand das tote Ehepaar. Über das Motiv und weitere Einzelheiten wurden bisher keine Angeben gemacht. Das Paar galt als normal und unauffällig.

Der 1.000 Einwohner große Ort Hassleben zeigt sich sehr bestürzt über die Tat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: falkz20
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Mord, Rentner, Thüringen
Quelle: www.thueringer-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden