18.04.11 10:49 Uhr
 251
 

Dresden: Sonderausstellung im Hygiene-Museum über Sport und Gesellschaft

Das Deutsche Hygiene-Museum in Dresden widmet sich in einer neuen Schau über die große Welt des Sports. Gezeigt werden rund 960 Exponate aus allen Teilen der Erde. Ausgestellt wird unter anderem der Spickzettel von Jens Lehmann von der WM 2006 in Deutschland.

Zu sehen sind auch die Marathon-Laufschuhe von Joschka Fischer. Die Ausstellung "Auf die Plätze" thematisiert auch die negativen Seiten des Sports, wie etwa Doping, Gewalt, Aggressionen und politische Einflussnahme.

Die Ausstellung, auf 800 Quadratmeter, richtet sich auch an Sportmuffel. "Der Sport hat uns alle fest im Griff", sagte Museumsdirektor Klaus Vogel.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Sport, Museum, Dresden, Gesellschaft, Hygiene, Sonderausstellung
Quelle: www.mdr.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.04.2011 12:28 Uhr von Dennis112
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt in Deutschland ein Hygiene-Museum??
Kommentar ansehen
18.04.2011 22:26 Uhr von McK4y
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dresden is´ ne echt geile Stadt! Wird von den meisten völlig unterschätzt und unterbewertet!
Leider hab ich´s beim letzten Besuch nicht ins Hygiene Museum geschafft.^^

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan
Nordrhein-Westfalen: 31-Jähriger durch Stiche getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?