18.04.11 10:31 Uhr
 898
 

Fußball: Spieler des FC St. Pauli sauer auf den Fußball-Gott

Besonders viel Glück hatten die Kicker des FC St. Pauli im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga nicht. Mittelfeldspieler Fabian Boll, der seit drei Spielen trotz Bänderrisses spielt, hat schon einen der Schuldigen ausgemacht: "Der Fußball-Gott kann mich mal!"

In der Tat haben die Hamburger momentan kaum mal Glück mit Schiedsrichterentscheidungen oder abgefälschten Bällen. Beim 2:2 in Wolfsburg bereitete Diego das 1:0 für Wolfsburg mit der Hand vor, der Torschütze stand zudem noch klar im Abseits.

Abwehrspieler Ralph Gunesch kritisierte auch Schiedsrichter Dr. Felix Brych und Linienrichter Stefan Lupp hart: ""Das ist Handspiel und Abseits - das muss man sehen und pfeifen." Kollege Markus Thorandt bezeichnete die Entscheidung als "Frechheit".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spieler, Gott, FC St. Pauli
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: St. Pauli schließt Michél Mazingu-Dinzey wegen Anti-Asyl-Demo aus
Fußball/FC St. Pauli: Falscher Ewald Lienen präsentiert Neuzugang
Fußball: FC St. Pauli verpflichtet Christopher Avevor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.04.2011 10:31 Uhr von urxl
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wirklich Glück hat St. Pauli momentan wirklich nicht, kaum mal ein Spiel, in dem man trotz Unterlegenheit punktet, dafür aber viele Spiele, die durch Pech und Unvermögen trotz Überlegenheit nicht gewonnen werden wie in Wolfsburg.
Kommentar ansehen
18.04.2011 11:21 Uhr von flashback112
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ganz ehrlich: Die Schiedsrichter Entscheidungen in dieser Saison sind sowie so komplett unter aller Sau, unglaublich was da teilweise gepfiffen wird!
Und allem Voran dieser Babak Rafati, ich meine wo bitte hat der die Erlaubnis her ein Spiel leiten zu dürfen?

[ nachträglich editiert von flashback112 ]
Kommentar ansehen
18.04.2011 12:17 Uhr von nachoben
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Pauli wurde in dieser Saison mit 1 Punkt von den Schiedsrichtern belohnt, also kein Rumgeschreie bitte...

Nürnberg, Stuttgard und Bremen dürften sich aufregen...

http://www.wahretabelle.de/...
Kommentar ansehen
18.04.2011 12:49 Uhr von JesusSchmidt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wollen das nicht (fast) alles "christen" sein? soviel zu "du sollst keinen gott neben mir haben"... :-D
Kommentar ansehen
18.04.2011 15:29 Uhr von Guschdel123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach Leute..War mal wieder klar, dass die ´´wahre Tabelle´´ ausgepackt wird. flashback112 gebe ich recht, vor allem bei dem Herrn Rafati (Kreisliga-Niveau). Allerdings sollte man das ganze nicht übertreiben. Die Entscheidung gegen Pauli am letzten Spieltag war nicht so klar, wie sie jetzt im nachhinein alle darstellen (nach etlichen Zeitlupen hat man´s dann mal gesehen).
Da finde ich solche Entscheidungen wie gegen Köln (Handelfmeter Novakovic, nachdem selbiger Volley aus 2 Metern mit anliegendem Arm angeschossen wird) diskussionswürdiger.
Es gab dieses Jahr eine Häufung an extrem schwierigen Situationen und die Schiedsrichter sind eben auch nur Menschen. Ein Barrios verschießt 100% am laufenden Band (was in _seinem_ Metier auch eklatante Fehler sind), einige Torhüter (Kraft, Benaglio, Fährmann und Konsorten) machen Fehler und diese Reihe lässt sich durch alle Spielerpositionen fortsetzen. Solche Fehler sind häufig eben auch spielentscheidend, meist aber schnell vergessen (mal abgesehen von der TW-Position, die armen Geächteten.)

Ich will hier keine Entscheidungen wie gegen Köln gutheißen oder einen Rafati in Schutz nehmen (ist auch einfach unmöglich) aber Fehler passieren überall auf dem Platz, nur dass die Schiedsrichter keine ´´Lobby´´ (Fans) haben und daher von allen Seiten beschossen werden.

Vielleicht sollten einige sich mal die Doku ´´Referees at Work´´ anschauen (kostenlos). Danach versteht man so einiges besser.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: St. Pauli schließt Michél Mazingu-Dinzey wegen Anti-Asyl-Demo aus
Fußball/FC St. Pauli: Falscher Ewald Lienen präsentiert Neuzugang
Fußball: FC St. Pauli verpflichtet Christopher Avevor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?