18.04.11 10:13 Uhr
 252
 

Stadtlohn/Borken: Fallschirmspringer begeht Lenkfehler und stürzt ab

Ein holländischer Fallschirmspringer hat sich auf dem Stadtlohn-Vreden Flugplatz schwere Blessuren zugezogen, als er aus 40 Metern abgestürzt ist.

Der 36-Jährige war mit anderen Springern aus einer Sportmaschine gesprungen. Als er zum Landen ansetzte, machte er beim Lenken einen Fehler und geriet in Schieflage. Dann schlug er auf den Boden auf.

De Niederländer erlitt schwere Blessuren. Er zog sich eine Fraktur von mindestens einem Brustwirbel zu.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Verletzung, Absturz, Borken, Fallschirmspringer
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.04.2011 14:50 Uhr von KamalaKurt
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Warum macht denn der nicht was er kann? Wohnwagen durch Deutschland ziehen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?