18.04.11 08:17 Uhr
 167
 

Bauchspeicheldrüsenkrebsrisiko wird durch Aspirin gesenkt

Forscher aus den USA sollen herausgefunden haben, dass die Einnahme einer kleinen Dosis von Aspirin vor Bauchspeicheldrüsenkrebs schützen soll.

Aspirin soll das Bauchspeicheldrüsenkrebsrisiko in manchen Fällen sogar um 35 Prozent senken, zu diesen Ergebnisse kamen die Wissenschaftler anhand einer Studie, die 2004 gestartet wurde und in der über 2000 Menschen mitgemacht haben.

Die Forscher warnen jedoch vor einer unbegründeten Einnahme von Aspirin, da dieses auch sehr viele negative Nebenwirkungen hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: IntiMed
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krebs, Medikament, Risiko, Krebsrisiko, Aspirin
Quelle: www.intimatemedicine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.04.2011 08:17 Uhr von IntiMed
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Zum Glück werden auch die negativen Nebenwirkungen des Medikaments erwähnt, denn anderenfalls könnte die allgemeine Euphorie eher schädlich als nützlich sein. Bekanntermaßen werden in Deutschland schon so oder so zu viele Medikamente verkauft (und eingenommen).

[ nachträglich editiert von IntiMed ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?