18.04.11 07:05 Uhr
 1.456
 

SB-Tankstelle versucht E10 über Rabatt bei Autowäsche zu verkaufen

An der SB-Tankstelle Sonnewalde versucht der Pächter Achim Jehnert seinen Bio-Sprit E10 verzweifelt loszuwerden.

Er bietet an, dass die Kunden einen Rabatt von fünf Euro auf eine Autowäsche erhalten, wenn E10 getankt wird.

Allerdings zeigt sich der 60-Jährige von der Maßnahme enttäuscht, da nur wenige Autofahrer zu E10 greifen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Tankstelle, Rabatt, E10, Autowäsche
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.04.2011 10:06 Uhr von KamalaKurt
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Dieser neue Sprit ist eine Lachnummer. Mehr Spritverbrauch, dazu noch teuerer als Superbenzin. Irgendwann fängt jeder an zu rechnen.
Kommentar ansehen
18.04.2011 11:15 Uhr von JagdSieAlle
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht sollte er: E10 statt Wasser zur Wäsche verwenden, das aggresive Zeug frisst bestimmt den Dreck weg.
Kommentar ansehen
18.04.2011 17:59 Uhr von E10-Gegner.de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
5 Euro für das Tanken von E10? Tja, wenn man sonst keine Sorgen hat?! Es freut mich aber ungemein zu lesen, dass E10 dennoch niemand tanken möchte!! Ich bin ja nicht schadenfroh, aber mir tut keiner der Pächter leid! Selbst Schuld, wenn sie sich die Suppe in die Tanks pumpen lassen... ;-)

E10? Nein danke!! WIR WEHREN UNS! --> http://www.e10-gegner.de

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?