18.04.11 06:43 Uhr
 159
 

Fußball: Dortmund gesprächsbereit, was Wechsel Nuri Sahins angeht

Borussia Dortmund ist, was einen Wechsel ihres Mittelfeldspielers Nuri Sahin angeht, gesprächsbereit. Das teilte nun der Geschäftsführer des BVB, Hans-Joachim Watzke, mit. Ein Wechsel zu den Königlichen wird somit immer wahrscheinlicher.

"Wenn Nuri ein Angebot von Real Madrid bekommt, dann hat er natürlich das Recht sich mit uns darüber zu unterhalten.", wird Watzke zitiert.

Gespräche über eine Vertragsverlängerung habe es durchaus gegeben, jedoch lehnte Sahin zu diesem Zeitpunkt ab. In seinem Vertrag, welcher bis 2013 läuft, soll es angeblich eine Ausstiegsklausel geben, welche einen Wechsel für sechs Millionen Euro ermöglichen soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Visix
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Wechsel, Borussia Dortmund, Real Madrid, Nuri Sahin
Quelle: www.spox.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund
Fußball/Bundesliga: HSV mit deftiger Heimniederlage gegen Borussia Dortmund
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar