17.04.11 19:59 Uhr
 2.734
 

Skurrile Porsche-Replik: 959 Speedster bei eBay

Lediglich einen einzigen Porsche 959 Speedster gibt es auf der Welt, und hierbei handelt es sich tatsächlich um einen zum Cabrio umgebauten Porsche 959. Nicht so bei diesem, sehr gewöhnungsbedürftigen 959 Speedster bei eBay.

Der hier für 33.000 US-Dollar zum Verkauf stehende Umbau bzw. Eigenbau entstand 2002 und hat einen 1,8 Liter großen Turbomotor unter der Haube.

Die Karosserie besteht aus Fiberglas und der Verkäufer verspricht "verdrehte Köpfe" allerorten, wo der Wagen auftaucht. Auf welcher Basis die Porsche 959 Speedster-Replik aufgebaut wurde, ist nicht bekannt.


WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Porsche, eBay, Speedster, Replik
Quelle: www.evo-cars.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
Tempo 80 in Frankreich - In Deutschland ist das Thema unerwünscht
China: Automarke soll "Trumpchi" heißen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.04.2011 08:25 Uhr von sevenOaks
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
auch wenn die karosserien: bei den den repliken teilweise recht ordentlich aussehen, so scheitert die optische vortäuschung eines originals - wie auch in diesem beispiel - meistens an den scheinbar vergessenen reifen/felgen, die zu klein und zu weit innen stehen.
da sieht man doch sofort, dass das nur nachgebaut is...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Mann nach Messerstich in den Bauch in Lebensgefahr
Die zweite Flucht - Flüchtlinge kommen aus Skandinavien zurück
Afghanistan: Tote bei Angriff auf Hotel in Kabul - Gäste unter Beschuss


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?