17.04.11 19:43 Uhr
 243
 

Fußball: Vorentscheidung im Meisterkampf?

Am 30. Spieltag der Fußballbundesliga hat Borussia Dortmund einen vielleicht entscheidenden Schritt in Richtung Deutsche Meisterschaft getan. Nach einem nicht gefährdeten 3:0 Heimsieg gegen den SC Freiburg haben die Borussen nun einen Vorsprung von acht Punkten auf den Zweiten, Bayer Leverkusen.

Durch die Niederlage der Leverkusener zuvor, konnte Dortmund die Partie gegen Freiburg recht gelassen angehen, da zumindest der Vorsprung von fünf Punkten selbst bei einer Niederlage geblieben wäre. Wäre alles gegen Dortmund gelaufen, hätten es nach diesem Spieltag nur noch 2 Punkte Vorsprung sein können.

Nächste Woche könnte Dortmund, drei Spieltage vor Schluss, schon den Meistertitel feiern, sollten sie in Gladbach gewinnen und Leverkusen zeitgleich nicht gegen Hoffenheim gewinnen können. Auch ohne eine vorzeitige Entscheidung, scheint Dortmund die Schale nicht mehr zu nehmen zu sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bundesliga, Borussia Dortmund, Meister, Entscheidung, Meisterschaft
Quelle: www.schlaunews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Tatverdachts Festgenommener bestreitet Attentat auf Borussia Dortmund
Fußball: Neue Trikots von Borussia Dortmund mit Querstreifen geleakt
Fußball: Borussia Dortmund stark an Real-Madrid-Star Alvaro Morata interessiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.04.2011 00:29 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es muss: schon mit dem teufel zugehen

wenn der bvb noch den meistertitel verspielen würde
wieder mal eine klasse leistung gegen die freiburger

nicht nur in dortmund schlägt das herz für schwarz/gelb

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Tatverdachts Festgenommener bestreitet Attentat auf Borussia Dortmund
Fußball: Neue Trikots von Borussia Dortmund mit Querstreifen geleakt
Fußball: Borussia Dortmund stark an Real-Madrid-Star Alvaro Morata interessiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?